Frage von Fipserer, 96

Wer ist der mit Abstand schlechteste Assassine?

Mein Kumpel meint dass Conner nicht schlecht ist in dem was er tut aber er ist komplett schlecht sowie die Zwillinge aus Syndicate. Was ist eure Meinung?

Antwort
von sepki, 63

Seine Interessen sind zwar öfters mit den Indianern zusammen geraten,, aber war deswegen nicht der schlechteste.

Arno, Jacob und Evie haben ständig alleine und gegen den Orden gehandelt. Wesentlich schlimmer.

Kommentar von Fipserer ,

Also ich meinte so vom Spiel her die schlechtesten Assassinen + Story weil da fand ich Arno richtig cool. Aber Syndicate is einfach nur schlecht + der dritte weil das einfach nur Pffff

Kommentar von sepki ,

Vom Spiel und Story her sind Arno, Jacob und Evie bei mir weit unten. ;)

Unity und Syndicate haben eine schlechte Hollywood Story und handelt stets gegen den Orden.

Der dritte Teil war in der Hinsicht noch sehr in Ordnung.

Kommentar von Fipserer ,

Also Syndicate is ganz und gar schlecht, keine Frage aber Unity hat halt auch mehr Tiefe. Nicht unbedingt mit dem Orden was auch nicht schlimm ist weil wenn man sich jetzt mal Black Flag anschaut ist der Orden fast garnicht dabei und spielt auch soziemlich keine Rolle. Aber Unity hat etwas mit dem Orden zu tun weil er es für seine Freundin macht. Und die ganze "Romantik" vorallem mal abwechslung das fand ich nice.

Kommentar von sepki ,

Unity hat mehr Tiefe, das stimmt. Vom Gameplay hat es auch sehr gefallen. Aber als Fan von Teil 1 an, ist das Kredo sehr wichtig für mich. Und da hat Arno wirklich verkackt.

Ja, Black Flag ist so ne Sache. Mit seinem Setting hat man mehr ein Piraten-Spiel. Nach dem Assassinen Zwischenfall ist Edward aber sehr gewissenhaft geworden. Ebenfalls zum Meister aufgestiegen und hat die Bruderschaft in England geführt.

Arnos Freundin ist eine Templerin und er hat Bellec getötet. Mir also egal.^^
So nice war es nicht. Es war eine typische US-Hollywood Geschichte. Für mich persönlich passt das nicht zu einem Assassins Creed. Alles was Arno getan hat, war gegen den Orden und damit ist er der schlechteste von allen.

Kommentar von sepki ,

Ich respektiere, dass es dir gefallen hat und du deinen Spaß hattest.

Mir persönlich hat es aber sehr viel kaputt gemacht und mich sehr enttäuscht.

Kommentar von Fipserer ,

Er hat halt nicht das getan was der Orden verlangt hat, aber man muss sagen es geht nicht unbedingt darum weil wir sind ja immernoch ein Typ im Animus der einfach nur die Vergangenheit will für nen Kinderpark bis jetzt. Bei Arno is es einfach ne Coole Liebes-Story :D. Ich verstehe dass du einer bist der ein "richtiger Fan ist" nur mit Credo und Orden obwohl das schon lange nich mehr ist. weil Black Flag das was dannach passiert ist hat auch nix mehr mim Spiel zu tun :D.

Kommentar von sepki ,

Welcher Kinderpark?

Der Typ im Animus ist ein Assassinen Neuling.

In Unity soll man nach den Spuren des Weisen suchen.

In Syndicate nach den Spuren des goldenen Vlies.

Naja, Black Flag hat immer noch mehr mit'm Kredo zutun, als Syndicate und Unity.^^ klar, mit'm Piraten Setting muss man es eh anders angehen. Hat aber die Geschichte in der Gegenwart im Gegensatz zu Unity voran gebracht.

Kommentar von Fipserer ,

Nochmal zu dem Kinderpark. Deswegen bist du ja auch bei den Templern in dem Animus Mit Shay und Edward aber Hinterücks wollen die halt auch andere Pläne machen. Black Flag hat nix mit dem Kredo zu tun denn Er ist einfach ein Pirat der nen Assassinen gekillt hat und sein Zeug trägt. Er will auch nur den "Weisen" wegen Sicherheit in Nassau. Er ist einfach nur ein Pirat der so ziemlich nichts mit Assassinen zu tun hat.


PS: Kein Kinderpark aber Kinderfilme

Kommentar von sepki ,

Du meinst die Firma Abstergo Entertainment? Die machen keine Kinderfilme. Sie manipulieren die Leute, indem sie die Assassinen und Edward wieder mal als böse darstellen.

Dort ist man, weil man Edwards Erinnerungen nach dem Observatorium und nach Zeichen der Weisen sucht. In Rogue soll man dort die gehackten Server wieder in Ordnung bringen und herausfinden, was die Assassinen so angestellt haben.

Edward Kenway startet als Templer Lakai. Er erkennt, welche Gefahr die Templer und Weisen darstellen. Er schließt sich den Assassinen an, wird trainiert und lebt und segelt seitdem nach dem Kodex. Er schaltet Templer aus und steigt zum Meisterassassinen auf, der die englische Bruderschaft leitet. Als Assassine, hat er mehr geleistet, als Arno, Jacob und Evie zusammen.

Kommentar von Fipserer ,

Edward war ein Pirat der einfach Macht durch das Observatorium Schutz wollte und sowas. Vllt war er Assassine nachdem er mit seinen Kindern am Ende wegsegelt aber in dem Spiel ist er einfach nur ein Pirat. (Was nicht schlecht ist, denn ich Spiele gerade Black Flag)

Kommentar von sepki ,

Mir ist durchaus bewusst, dass man lange Zeit "nur" ein Pirat ist.

Nichtsdestotrotz schließt man sich den Assassinen im Spielverlauf an.

Antwort
von Waffelkopf14, 34

Es ist schwer zu sagen welcher der Assassinen am schlechtesten ist. Wenn es um das Verhalten gegenüber dem Orden und generell ums Verhalten geht würde ich sagen Edward Kenway (Haupteile). (Nebenteile) Shay Cormac. Wenn es aber um die Fähigkeiten geht würde ich sagen Altair. Wobei auch das schwer zu sagen ist da es wenn es um die Fähigkeiten geht wirklich ansichtssache ist. Aber an sich ist keiner der Assassinen wirklich schlecht. Jeder von ihnen hat seine Fehler gemacht und keiner von ihnen ist perfekt. 

LG :D

Kommentar von Rolololoi ,

Hätte ich genauso gesagt :))

Antwort
von dermitdemhund23, 39

Die Zwillinge sind schlecht?! Das Mädel kann sich unsichtbar machen. ffs

Antwort
von Smersch, 35

Also ich fand Arno am schlechtesten. Er hatte für mich irgendwie keinen Character. Aber Conner fand ich super, weiß gar nicht, was alle an ihm auszusetzen haben.

Kommentar von Fipserer ,

Um es mal "Ok" auszudrücken: Conner ist einfach ein Indianerkind was zur hälfte Templer ist und wurde irgendwie von nem alten man der aus "Assassins Rogue" kommt und dann Assassine wird..... Und Arno ist ein verliebter Franzose mit einer schrecklichen Vergangenheit der einfach nur Elise will weil ihre Familie ihn aufgenommen hat! Und dafür will er halt Rache nehmen an den Leuten die seine Familie und Freunde getötet haben! #Ezio is auch Cool!

Antwort
von NicoSi, 41

Aus den 1. teilen die sind am spekatuklärsten. Weil man muss es so sehen, kaum technische Hilfsmittel und Schwerter und trotzdem kämpfen und klettern sie.

Antwort
von MrBurner107, 35

Yusuf Tazim.

Antwort
von Thumbly, 37

Yusuf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community