Frage von artonnn, 28

wer ist besser? boxen mma?

hallo leute ich wollte mal fragen wer besser ist oder was besser ist etc
also wenn es 2 jungs sind gleich viel tranniert habben und einer boxer ist und der andere mma kämpfer ist wer kann besser sein vorteil.....

Antwort
von DaniGGa3, 16

Wenn der Boxer dazu kommen würde, dem MMA-Kämpfer einen richtig guten Punch zu geben, wäre der MMA-Kämpfer eventuell schon besiegt.

In allen anderen Situationen, angefangen mit den Kicks und endend mit einer Submission, würde der MMA-Kämpfer als Sieger hervorgehen.

Kommentar von DaniGGa3 ,

Konnte ich dir helfen? ^^

Kommentar von artonnn ,

danke jah

Antwort
von Sharakan, 10

Kann man im Kampfsport nie sagen. Aber allgemein würde ich sagen der MMA Kämpfer. Auch wenn der Boxer bei selber Trainingszeit seine Schläge weitaus besser trainieren könnte hätte der MMA Kämpfer durch Ellenbogen, Knie, Kicks, Würfe, Würger, Hebel einen gigantischen Vorteil und der Boxer wüsste nicht mal, wie er sich zu verteidigen hätte. Bei großer Distanz Tritte und bei naher Distanz direkt auf den Boden, da hat ein Boxer keine Chance.

Antwort
von Adir4n, 22

Das kommt darauf an wo du trainierst

Antwort
von Anonymushelfer, 15

Der Klügere... Außerdem zählt die Tagesform, Reaktion, Intelligenz usw.

Ein Junge, der 10 ist und nie Kampfsport gemacht hat, aber ein Volltreffer an Kinnhaken gegen einen 2 Meter Mann landet, kann auch gewinnen.


Aber ich vermute, du willst "theoretisch" wissen, was "besser" ist: MMA

WEIL: Bei MMA trainierst du so gut wie alle Kampfsportarten unter anderem: Boxen, Kickboxen, Thaiboxen, Judo, BJJ (Brazilian Jiu Jitsu), Wing Chun, Ringen, Taekwondo, Capoeira und vorallem Fitnessmäßig, ist das ein Wahnsinn :)

Ich hoffe, dir konnte ein wenig mehr geholfen werden :)

Kommentar von artonnn ,

ne weil ich grad stress mit so ein typen habbe und er halt mma geht

Kommentar von Anonymushelfer ,

Meide den Stress so gut es geht. "Schlägerei" ist nie was Gutes. Es kann so schnell gehen, dass einer im Grab und der Andere im Knast landet und wegen was "Unnötigem" das Leben kaputt geht.

Aber falls es darauf kommt, zählt nicht der "Beste" oder "Stärkste" sondern der "Klügere".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten