Frage von sbapna, 13

wer ist berechtigt meinen ausweis zu sehen?

hey :) meine freundin (16) und ich (18) waren auf einer veranstaltung, beim reingehen wurde der ausweis kontrolliert und man bekam je nach alter ( u18/18) ein bändchen. da es schon nach 12 war wurde meine freundin dann rausgeworfen und ich bin auch mit raus. wir waren dann auch schon länger aus der veranstaltung drausen und warteten noch bis wir abgeholt werden würden. dann kam nochmal jemand, der mitbekommen hatte, dass meine freundin 16 ist und verlangte nach unserem ausweis. könnte ich jetzt verweigern meinen ausweis herzuzeigen ?

Antwort
von metalheaa, 10

Nun gut. Wenn du in einen Club willst/ Alk kaufen oder sonstiges sind die Security Leute dazu verpflichtet wenn nötig Alterskontrollen durchzuführen indem Falle musst du ihm nicht deinen Ausweis geben, aber wenn du ihn nicht hergibst darfst du halt nicht rein oder bekommst keine Kippen/Alk. Ansonsten wenn es nicht gerade Beamte sind (Polizei, Ordnungsamt) musst du dich nicht Ausweisen. Lediglich bei denen MUSST du deinen Ausweis hergeben, ansonsten musst du ihm keinem geben.

Antwort
von samaralegend, 9

Wenn du rein willst und er Security, Türsteher oder sowas ist, ja. Clubinhaber jeglicher art, sind dazu verpflichtet alterskontrollen durchzuführen, sofern eine nötig ist, wenn du deinen Ausweis also nicht zeigen willst, darfst du nicht rein, ist ja nicht so, das der dir dann hinterher rennt und du ihm deinen Ausweis zeigen musst. Ansonsten darf nur die Polizei deinen Ausweis vordern, und das darfst du nicht verweigern, die rennen dir dann hinterher :D Oder auch im Laden, wenn du alkohol oder sowas brauchst, im prinzip darf jeder deinen Ausweis vordern, wenn er dein Alter überprüfen will, oder halt die Polizei.

Kommentar von vic444 ,

Da musst du ihn nicht vorzeigen. Will ne Security und Co den haben musst du ihn nicht hergeben. Klar Alkohol und Veranstaltungsbesuche gehen dann nicht aber rein vom Standpunkt müssen, musst du dich nur der Executive gegenüber ausweisen!

Kommentar von samaralegend ,

Hab doch geschrieben, man muss ihn nicht zeigen, aber wenn man es nicht tut, darf man halt auch nicht in den Club rein etc.

Antwort
von vic444, 9

Um deine Frage direkt zu beantworten:

Beamte dürfen deinen Ausweis verlangen bzw. dich auffordern deiner Pflicht deine Identität nachweisen zu können auch nachzukommen. Das heißt Ordnungsbeamte und Polizisten.

Dann wiederum gibt es Veranstalter, Verkäufer und Co die dir erst die Leistung bieten wollen/dürfen wenn du dich ausweist.

Einer der einfach so ohne Legitimation wie die eines Beamten ankommt hat da garnix zu melden. Behalt den Ausweis bei dir wer weis was so ein Typ den du nicht kennst damit veranstaltet.

LG

Antwort
von Julian2T, 2

Wenn ihr das Gelände bereits verlassen habt und diese Person nicht die Polizei ist dürft ihr das verweigern, ja.

Antwort
von casala, 4

außerhalb des veranstaltungsgeländes - nur die polizei.

auf dem gelände - im auftrag des veranstalters auch die security.

der jemand muß also einer berechtigung zugeordnet werden.


Kommentar von vic444 ,

joa aber du musst dich ihnen auf dem Gelände nicht den Ausweis geben. Klar dafür fliegst du vom Gelände aber hier gehts ja ums müssen... die Security kann dich höchstens um den Ausweis bitten bzw. bei Verdacht einer Straftat so lange festhalten bis die Polizei das macht

Kommentar von casala ,

ja doll - hab ich was anderes behauptet???

 außerdem geht es nur ums sichten, nicht um die abgabe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten