Frage von Cheeky1994, 52

Wer ist berechtigt für mich eine Leistung entgegen zu nehmen?

Wir haben einen Saal für eine größere Veranstaltung gemietet. Leider kann ich als Kontoinhaber und derjenige der das Ganze bezahlt nun nicht teilnehmen, weil ich etwas anderes vor habe. Blöderweise verlangen die Besitzer des Veranstaltungssaals nun das ich anwesend sein muss, da ich nach der Veranstaltung unterschreiben muss das die geforderten Leistungen erbracht wurden... Stimmt das? Ich meine im Unternehmen ist es doch auch so das nicht automatisch der Kontoinhaber bzw. Geschäftsführer die Entgegenahme einer Leistung unterschreiben muss, sondern das dies auch Mitarbeiter übernehmen können die dazu berechtigt sind.

Vielen Dank im Vorraus :)

Antwort
von peterobm, 34

du kannst jemanden dazu legitimieren, Vollmacht ausstellen

Kommentar von Cheeky1994 ,

okay, vielen Dank!
Gibts da irgendwie eine Vorlage für oder reicht es einfach zu schreiben "Hiermit erteile ich Person XY die Erlaubnis..."?

Antwort
von Shaik97, 35

wenn du konkretisieren würdest um was für eine Art Leistung es sich handelt, obwohl DU den Saal mietest, wäre die Frage vermutlich einfacher zu beantworten, aber grundsätzlich kann man Privat und Geschäftsangelegenheiten nicht gleich stellen.

Kommentar von Cheeky1994 ,

Es geht hierbei im eine Vorabi fete...
Darin enthalten sind die Saalmiete und die Getränke die verbraucht werden

Kommentar von Shaik97 ,

Ich habe bedenken dass sie dich nur brauchen wegen der Unterschrift danacht, Ich glaube eher es geht um die Haftung, weshalb du bleiben sollst (war bei mir auch so, (Abi Royal)

Kommentar von Shaik97 ,

Es sollte trotzdem möglich sein dass du jemandem die Vollmacht erteilst "i.A. Dein Name etc

Kommentar von Cheeky1994 ,

Das war auch mein Gedanke... die Stellen sich da aber aus irgendeinem Grund Quer...
Aber ich werds damit nochmal versuchen, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community