Frage von Laxfisch, 101

Wer ist aus eurer Sicht, aktuell die größte Bedrohung für den Weltfrieden ?

Antwort
von gertsch1981, 31
USA

Die größte Bedrohung ist mmn die völlig ausser Kontrolle geratene sogenannte globale Finanzwirtschaft! Nur darauf basieren im Grunde alle (militärischen) Konflikte auf der Welt! Nur durch den völlig weltfremden und menschenverachtenden "Turbokapitalismus" besitzt ein paar Duzend Milliardäre mehr Geld als die gesamte "dritte Welt" zusammen! 

Der gesamte Ball könnte mmn in angemessenen Wohlstand leben, wenn es auch nur ansatzweise zugelassen würde! Kriege würden überflüssig werden und die Menschen könnten endlich in der schon so lange ersehnten Einigkeit, Solidarität und Gleichberechtigung leben. Aber daran besteht seitens der Mächtigen der Welt keinerlei Interesse...

Antwort
von voayager, 18
USA

Die USA mit ihrer gigantischen Rüstung sind die größte Gefahr für den Weltfrieden.

Antwort
von LordFantleroy, 16
Russland

Abgesehen davon, dass es nie einen Weltfrieden gegeben hat: 

Russland, wegen Putins hybrider Kriegführung in der Ukraine und der ungelösten Konflikte in einigen der ehemaligen Teilrepubliken, der Destabilisierung der EU durch Unterstützung rechtsextremer Parteien und des Anheizens der Flüchtlingskrise durch das Eingreifen in Syrien.

Antwort
von Keyboard11, 55
USA

Die USA auf jeden Fall ganz oben mit dabei.

Antwort
von 2001Jasmin, 8

hallo,

Ich würde sagen, dass jeder Mensch der nicht seinen Anteil an die Menschheit beiträgt ist eine Bedrohung. Jeder Mensch sollte etwas zum Wohl aller Menschen beitragen.

lg Jasmin

Antwort
von Kaesequalle, 25

Die schon genannten Länder, indirejt wir durch übertriebenen Verbrauch begrenzter Resourcen, wir durch die schlichte überpopulation der Menschheit, wir in unserer Eigenschaft mit jeder neuen generation alle Fehler nochmal zu machen, ....

Weltfrieden ist nicht dauerhaft möglich wenn beder seine Meinung sagen darf.
Heißt es ist welt"frieden" ohne mitbestimmungsrecht (diktatur/monarchie...) für alle oder sowas wie jetzt.
(gibt natürlich auch noch andere Szenarien)

Ich kann natürlich nicht in die zukunft sehen aber es ist denkbar einfach die offensichtlichen Abgründe, Neigungen und Probleme der menschlichen Psyche zu erkennen und zu sehen, dass ein Weltfrieden nicht möglich ist, wenn ihn nichteinmal alle Menschen haben sollen.

Antwort
von imehl47, 13
USA

Wo in der Welt stehen eigentlich keine amerikanischen Truppen......

Antwort
von Nightythehawk, 63

Du hast Nordkorea vergessen.

Kommentar von Otilie1 ,

genau, bei dem psychopathen muss man auch mit allem rechnen

Kommentar von Nightythehawk ,

Wie bei jedem anderen Land das Atombomben besitzt.

Kommentar von gertsch1981 ,

Oh bitte! Nordkorea wird gerne vom Westen als "Hort des bösen" hochstilisiert - man braucht halt ein klares Feindbild um schön schwarzweissmalei betreiben zu können. Darauf fahren die meisten Bürger ab! ;-)


In Wahrheit ist Nordkorea nicht mal ansatzweise die grösste Bedrohung, die wir haben! Kim rasselt halt gerne mal mit dem Säbel, darauf steht er eben! Aber gerade er und sein Gefolge wissen am allerbesten, das ein plumper Angriff auf die NATO-Staaten die sofortige Pulverisierung des Landes durch die USA bedeuten würde! So blöd sind die nicht! ;-)

Kommentar von Nightythehawk ,

Die warten darauf das die USA in einen Krieg verwickelt wird und dann holen die sich erstmal Süd-Korea^^

Antwort
von TrafalgarLawyer, 45

Nordkorea, isis, usa und russland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community