Frage von Fagotti, 150

Wer ist alles Veganer?

Ich würde gern mal wissen wie viele Leute Veganer sind.
Danke schon mal im voraus:)

Antwort
von Omnivore08, 43

Ich nicht! Würde es aus guten Gründen auch nieeeeemals tun !

Antwort
von Vivibirne, 64

3 meiner freunde
Mein cousin
Ich :)

Antwort
von Pestilenz2, 56

Bevor ich veganer werde siest du eine kamelkarawane an deinem haus vorbeiziehn.

Kommentar von Omnivore08 ,

Und ich werd katholisch ^^

Antwort
von LilMiira, 81

Ich würd mich schon als Veganer bezeichnen... ja gut wenn ich meinen täglichen Fleischanteil weglasse... ja und auch die ganzen Milchprodukte.... naja ab und an vergreif ich mich dann auch mal an tierischen Produkten...

Veganer? Die haben doch kein Spaß mehr am essen...

Kommentar von AppleTea ,

Warum sollten wir keinen Spaß haben? :) also ich muss auf nix verzichten

Kommentar von LilMiira ,

Naja auf nix verzichten stimmt nun auch wieder nicht aber du kannst nicht einfach irgendwo hingehen und was essen, nein du musst überall darauf achten dass es auch ja vegan ist und das ist nicht mehr normal meiner Meinung nach, man sollte essen können worauf man Lust hat und nicht woraus es jetzt besteht

Kommentar von ASmellOfRoses ,

@LilMiira:

Ich finde ja zum Einen eher nicht "normal", Lust auf etwas zu haben, das auch Lust aufs (Weiter)Leben hatte

und zum Zweiten finde ich nicht normal, dass in sovielen Gerichten, die man unterwegs findet, wie selbstverständlich Teile von Individuen zu finden sind...

Am Bewusstsein der Menschen müsste sich etwas ändern dahingehend, was viele als "normal" erachten !

Wir sind auf dem Weg dorthin, auf einem guten Weg und jeden Tag werden es mehr derer, die bereit sind, ihn zu gehen...:)

Kommentar von Omnivore08 ,

Klar musst du: Schweinefleisch, Spanferkel, Rinderrouladen, Steaks, Fisch, geräucherter Fisch (yam yam yam), Karnickel (booooar lecker), leckerer Käse, Wildschwein, Rehbraten, Gans, Ente, Leber...

Auf all das musst du verzichten.....du verpasst was

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Wie sagte O.W. Fischer ?

"Warum ich nicht Brüder esse ? Ganz einfach - aus Familiensinn ! Irgendwo muss Scham beginnen..."

Veganer verzichten gern auf Leid, denn aus Leid kann nie gesundes Leben entstehen...

Nun darfst du mich gerne wieder in die Bambi-Esoterik-Schublade zurücklegen...:)

Kommentar von Omnivore08 ,

Nun darfst du mich gerne wieder in die Bambi-Esoterik-Schublade zurücklegen...:)

typisch Bambi-Syndrom :)

ALLE Rinder, Schweine uns Hühner sind also deine Brüder!?!

Dazu kommen noch alle Zecken, Blobfische, Kakerlaken, Käfer und Spinnen. Ihhhh....na wenn das deine Familie ist bitte. Wenn das aber ALLES DEINE Brüder sind und auch von allen anderen Veganern auch, dann betreibt ihr aber ganz schön viel Inz**** (na du weißt schon ^^)

Kommentar von AppleTea ,

Ich wüsste jetzt nicht, was ich nicht als vegane variante kochen oder backen könnte also muss ich auf nichts verzichten. Wenn ich unterwegs bin, nehm ich mir Obst oder sonstiges mit oder gehe zum Italiener (Pizza ist vegan) oder zum Asiaten (viel veganes). Also so wie du sagst, ist es schon mal nicht :)

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Stell dir vor (auch, wenn dir das noch schwerfällt):

Veganer haben nicht nur Spaß, Genuss und Freude am Essen, sondern sogar Lust am (und Liebe zum) Leben...:)

Antwort
von KickLulu, 44

Ich nicht

Antwort
von Sosossh02, 1

Ich nicht aber 2 meiner Cousinen 

Antwort
von AppleTea, 48

Ne Umfrage wäre sinnvoller gewesen aber gut. Ich bin Veganerin und aus meinem Freundeskreis auch noch einer. (So viele Leute kenn ich allerdings nicht xD)

Kommentar von Omnivore08 ,

Ich bin Veganerin

und

So viele Leute kenn ich allerdings nicht

Kann es sein, dass das eine das andere erklärt ^^

Kommentar von AppleTea ,

Nein da muss ich dich enttäuschen. Ich bin einfach ein sehr introvertierter Mensch und bin mit einem kleinen Freundeskreis sehr zufrieden ;) war ich auch schon als Mischköstlerin

Kommentar von ASmellOfRoses ,

DH ! So bin ich auch, AppleTea:

Ich setze auf "Qualität statt Quantität" - in jeder Lebenslage ! Das zahlt sich aus - in vielerlei Hinsicht...:)

Kommentar von Omnivore08 ,

Ich setze auf "Qualität statt Quantität" - in jeder Lebenslage !

Außer beim verleumden von Landwirten, da gehts dir immer um Quantität! Auch bei Beleidigungen uns Fleischessern gegenüber kannst du einfach nicht genug bekommen und polterst los, als gäbe es keine Ende!

Kommentar von AppleTea ,

Ganz genau :) 100 schlechte Freunde nützen halt auch nix

Antwort
von josiexp, 27

Veganerin 🙌💕

Antwort
von JoachimWalter, 38

Ich nicht, aber dieser ehemalige User. Leider inaktiv geworden worden. https://www.gutefrage.net/nutzer/Humpelschtilz

Kommentar von andereaas ,

hmmhmm, Humpelstilz inaktiv...vielleicht vom Namen her.......hmmhmm ...

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ja, "OldOpiHum" war hier und ist immer noch einer der liebenswertesten Menschen, die ich kenne...! :)

"...inaktiv geworden worden" ist treffend ausgedrückt - leider !

Kommentar von andereaas ,

"geworden worden" sehr treffend und auf etliche Anwendbar!!!

Gruß

Der Geier

Antwort
von Jenehla, 76

Meine Nachbarn ^^

Kommentar von Omnivore08 ,

Mein Beileid!

Antwort
von Deichgoettin, 63

Ich gottseidank nicht.

Antwort
von Eirene2007, 70

Mache doch eine Umfrage draus... Dann muss man nicht allzu viel schreiben :P
Und nein, ich bin kein Veganer :S

Antwort
von Zeitmeister57, 48

Meine Schafe, die ich esse, sind alle Veganer!

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Sind die etwa in deinen Augen ein "jemand " und was, wenn die mal (aus Versehen) einen Käfer oder Wurm zertreten oder eine Larve etc. mitessen ? 

Sind sie dann immer noch welche ? :):)

Kommentar von Nyaruko ,

Ja, sind sie, schließlich essen sie nicht bewusst die Larve, den Wurm oder den Käfer. 
Viele Menschen bezeichnen sich auch als Veganer, obwohl sie nicht zu 100% sagen können, dass in ihrem Brot kein Blut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten