Wer ist 1.größte Weltreligion?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die folgenden fünf existierenden Religionen werden im Allgemeinen als Weltreligionen bezeichnet. Sortiert nach Größe.

Christentum (etwa 2,3 Mrd. Anhänger)

Islam (etwa 1,6 Mrd. Anhänger)

Hinduismus (etwa 940 Mio. Anhänger)

Buddhismus (etwa 460 Mio. Anhänger)

Judentum (etwa 15 Mio. Anhänger)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die größte Religion weltweit ist das Christentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 90sBoy
15.07.2016, 23:02

Aber nur auf dem Papier...

0

Trotz dass das Christentum momentan die meisten Anhänger hat, gehe ich davon aus dass der Islam die am meisten ausgelebte Religion der Erde ist. Denn es gibt so viele Christen welche überhaupt nicht an Jesus, Gott, Bibel und die Schöpfung glauben, und auch nicht danach leben. Im Islam ist das anders, dort glauben nämlich die meisten an die Propheten Adam bis Mohamed, Allah (Gott), Quran, Schöpfung usw. und leben auch danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
15.07.2016, 22:48

Da könntest Du falsch liegen:

  1. In den meisten vornehmlich christlichen Ländern wird das Christentum intensiver gelebt als in Deutschland.
  2. Dadurch, dass die Bibel sich nicht derartiig in die Details des christlichen Alltags einmischt, wie Quran und Sunnah das tun, mag hier ein falscher Eindruck entstehen. Es wäre aber anmaßend, irgendeinem Christen sein Christ-Sein abzusprechen oder es mit dem Etikett mangelhafter Qualität zu versehen.
  3. Was macht Dich so sicher, dass die Mehrheit der Muslime den Islam so streng leben wie Du? Da beobachte ich aber etwas ganz anderes.
0
Kommentar von Mark1616
16.07.2016, 19:49

Warst du schon mal in christlich geprägten Zonen in Süd-/Nord- Amerika, Osteuropa oder Afrika? Die Christen an diesen Orten sind fanatischer als die meisten deutschen Muslime. Nur weil dein einziger Eindruck von Christen in Deutschland entstanden ist  brauchst du das nicht auf die ganze Christenheit verallgemeinern. Wenn mal wieder über muslimische Terroristen berichtet wird bist du wahrscheinlich der Erste der den böööhööösen westlichen Medien wieder falsche Verallgemeinerungen vorwirft.

1

Meinst du wer die meisten Anhänger hat: Das wäre das Christentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das christentum, genauer die katholiken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1616
16.07.2016, 19:45

Das stimmt nicht. Es gibt deutlich weniger Katholiken als Moslems. Es gibt wahrscheinlich auch weniger Katholiken als es Sunniten gibt.

0

Was möchtest Du wissen?