Frage von kikan8698, 21

Wer hat welcges recht im folgendem szenario (ebay)?

Angenommen jemand bestellt bei einem ebay anbieter eine CD (oder ähnliches) welche aus dem ausland kommt (zb. österreich) Der verkäufer sagt auf der CD kann man die sprache auswählen und die sprache "deutsch" sei dabei (vertonung und nicht als untertitel). Der käufer hat das produkt bestellt und es ist jeil angekommen ( das produkt ist neuware und original verpack in schweißfolie) der käufer bemerkt, dass das cover auf englisch ist, auf der verpackung steht nich drauf in welchen sprachen die Disk abspielbar ist (beispielsweise videospiele, auf denen auch nicht drauf steht welche sprachen enthalten sind) Der käufer entpackt die CD und probiert sie aus (funktioniert sie überhaupt und ist die sprache "deutsch" auch wirklich dabei. Dem käufer fällt auf, dass deutsch nicht dabei ist und kann daher er mit der cd nicht viel anfangen (kennt keine andere fremdsprache). Kriegt er bei rek lamation überhaupt den vollen preis erstattet? (Produkt wurde ja entpackt und die schuld trägt ja der verkäufer) Welche rechte haben sowohl der käufer als auch verkäufer?

Antwort
von dresanne, 9

In diesem Fall ist das kein Widerruf sondern eine Reklamation. Da hat der Käufer finanziell so gestellt zu werden, als ob er nie gekauft hätte.

Kommentar von kikan8698 ,

und was wenn sich der verkäufer weigert?

Kommentar von dresanne ,

Wenn Du mit PayPal gezahlt hast, eröffnest Du dort einen Fall über einen abweichenden Artikel.
Bei Überweisung ist das schlechter, zumal der Verkäufer im Ausland sitzt. Der Bequemlichkeit würde ich sie dann selbst wieder verkaufen, aber mit ehrlichen Angaben und eine entsprechende Bewertung hinterlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community