Frage von holger50177, 24

Wer hat Tipps zur Fahrprüfung?

Wer kann mir gute Tipps geben wie ich die Prüfung beim zweiten Mal bestehe Beim ersten mal haben mir die nerven total versagt obwohl ich sowas nicht kenne von mir. Der Prüfer hat mich nach der Nebelschlussleuchte gefragt da ich schon so nervös das ich sie suchen mußte. Dann sind wir gefahren hat geklapt und beim einparken war aus. Beim dritten mal stand ich endlich. Und am Berg anfahren hat ich ihn 2 x abgewirkt und dann zu früh in den dritten geschaltet da ging dann nichts mehr. So war dann auch die Prüfung nicht bestanden obwohl einen Tag davor alles geklappt hat. Ich war am Boden zerstört. Wäre gut wenn jemand echt hilfreiche Tipps hätte.

Antwort
von smoldy, 4

Die Tipps, die ich dir geben kann sindt, die Ruhe selbst zu sein. Niemand will dir etwas Böses, weder der Prüfer noch dein Fahrlehrer :) Volle Konzentration auf den Verkehr und das anwenden, was du bei deinem Fahrlehrer gelernt hast, dann kann nichts schief gehen. 
Ich hatte meinen Führerschein 2010 angefangen und der Fahrlehrer hat mich nach den Sonderfahrten für unfähig erklärt und den Vertrag mit der Fahrschule gekündigt .. vor knapp 3 Monaten habe ich dann wieder woanders angefangen und am Montag die Prüfung bestanden - es schafft also jeder :) 
Mir hat es unter Anderem auch geholfen, dass ich so gut wie niemandem von der prüfung erzählt habe, so hatte ich keinen zusätzlichen Druck. 

Antwort
von Imperator5, 15

Immer ruhig bleiben-keine Hecktig und vergiss nicht, es ist sehr wichtig immer in den Rückspiegel zu schauen!;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten