Wer hat sich künstliche Kontaktlinsen gegen seine Fehlsichtigkeit ins Auge implantieren lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Marcel, inzwischen sind die OP's schon über 2 Jahre her (glaube ich). Ich war erst kürzlich zur Kontrolluntersuchung - habe 107 % Sehstärke, also gaaanz scharf. Keine Schwierigkeiten in der Dunkelheit (hatte ich vorher) und das ist das Beste, was mir passieren konnte. Bei mir hat es die Kasse gezahlt, da ich grauen Star hatte.
Wenn Du eine Hornhautverkrümmung hast, müsste das doch hier die Kasse zahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel1981
28.02.2016, 17:04

Hallo und vielen Dank!

1