Frage von Belleg, 20

Wer hat Schuld?"Prügelei"?

Vorhin hat jemand (ich nenn ihn mal Tim) meinen Freund (ich nenn ihn mal dominik) angegriffen. Er hat ihn Sehr doll auf die brust "geschlagen" aber eher so etwas wie schubsen nzr mit mehr kraft. Daraufhin hat Dominik ihn genommen (am rücken) und runtergedrückt. Dabei hat Tim Dominik am hals eine üble wunde zugetragen. Tim tat es scheinbar auch nicht weh, nur am ende hat er sich gesetzt und hat geheult. Wer hat jetzt wen angegriffen ? oder eher wer bekommt ärger?

Antwort
von HapsXD, 19

Es bekommen beide Ärger und es sind auch beide Schuld, da sich "Dominik" auf die Prügelei eingelassen hat. Trotzdem ist "Tim" natürlich mehr Schuld als "Dominik", da er ihn verletzt hat und angefangen hat!

Antwort
von Hjakvsnxbbs, 12

Wenn man angegriffen wird von jemanden, dann sollte man sich wehren und wenn der Angreifer dann verletzt ist, ist das egal

Antwort
von Lupex, 18

die pussy die am ende heult

Kommentar von Belleg ,

ok danke

Kommentar von HapsXD ,

Nur weil man heult heißt das nicht, dass man eine Pussi ist!

Kommentar von Lupex ,

doch.. genau das heisst das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten