Frage von L2E9O1N1, 41

Wer hat schonmal ein Buch vom Englischen ins übersetzt (pittacus lore)?

Ich habe die ersten beiden Bücher von der Reihe "Ich bin Nummer 4" gelesen und liebe sie, da der film mit einem ziemlichem kliffhänger endet und die Bücher viel weiter gehen. Doch nach dem 2ten Buch "die Macht der Sechs" sind die nächsten Bücher alle auf englisch... da meine englisch skills nicht gerade die "besten" (also schon gut aber halt nicht gut genug um alles aus einem buch zu verstehen) sind, wollte ich fragen ob ihr evtl. Ein paar tipps habt, wie ihr es mal gemacht habt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 17

Ich versteh nicht ganz - du kannst nicht genug Englisch, um alles in einem Buch zu verstehen, willst es aber übersetzen?

Kommentar von L2E9O1N1 ,

Naja, wie soll ich es sagen... ich kann englisch und mit wenig hilfe von google finde ich auch die letzten wörter heraus, welche ich nicht verstehe.. doch ich will es auf deutsch lesen, doch das geht nur, wenn ich es übersetze :)

Kommentar von latricolore ,

Capito :-)

Ich lese am liebsten im Original, aber wenn es mich nicht gerade brennend interessiert, dann "überlese" das dritte Adjektiv, wenn mir die beiden anderen den Sinn bereits verdeutlichen.

Sprich - wenn der Sinn klar ist, hab ich einfach keine Lust, das Buch aus der Hand zu legen, um nachzuschauen.

Aber deine Idee find ich auch ganz reizvoll :-)
Was für Tipps erhoffst du dir? Also in welche Richtung?

Kommentar von L2E9O1N1 ,

Eine gute frage ;).. ich z.B nehme eine seite der englischen original Version, übersetze sie soweit ich kann, übersetze die letzten unbekannten wörter mit google und formuliere es dann ein bisschen um, damit das deutsche ein bisschen besser wird. Das ist jedoch sehr aufwändig, da ich in der oberstufe viel lernen muss und daher wenig zeit habe. Vielleicht ein tipp, wie ich es schneller machen könnte ? ;)

Kommentar von latricolore ,

Eine gute Frage :-))

Vielleicht erst einmal alle unbekannten Wörter (eines Kapitels, oder von ein paar Seiten) rausschreiben - mit Seiten~ und Zeilenzahl?
Oder vielleicht kannst du sie ja im Original unterstreichen und an den Rand schreiben?

Erst dann übersetzen, so ersparst du dir zumindest das 2. Umformulieren. ?
So würde ich es wohl eher machen.

Kommentar von L2E9O1N1 ,

Das ist wirklich eine gute idee.. doch diese kann ich leider nicht in Betracht ziehen, da ich die buchreihe wirklich liebe, und während ich die anderen Fremdwörter in einem Kapitel unterstreichen würde, obwohl ich das Kapitel nochnicht gelesen habe, könnte es mit spoilern (die spannung zerstören, z.B indem eine wichtige Sache gesagt wird) ... aber dennoch gute idee, werde ich evtl. In Betracht ziehen, wenn ich die nächsten Bänder ebendfalls übersetze :)

Kommentar von latricolore ,

Nein - doch nicht so!! :-))

Beim Lesen unterstreichen bzw. rausschreiben, danach alle raussuchen, und im dritten Schritt dann übersetzen.

Eben nicht erst übersetzen und dann noch einmal mit den neuen umformulieren.

Kommentar von latricolore ,

Danke schön für den Stern! :-)

Antwort
von L2E9O1N1, 21

Es gab einen kleinen fehler beim fragen erstellen :/. Vom englischen ins deutsche natürlich :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community