Frage von Bakukagemi, 124

Wer hat schon mal welche gesehen?

Naja es geht um den Wolpertinger und den Elwetrich und zwar behaupten einige meiner Freunde aus Bayern und aus der Pfalz das sie diese Wesen schon des öfterens gesehen haben. Meine frage and euch: Habt ihr sie auch schon gesehen?

Antwort
von kalle10041990, 75

Hallo zusammen, ich komme selber aus Bayern und kann die Sichtungen deiner Freunde bestätigen. Bei mir in der Nähe muss sogar irgendwo ein Wolpertinger Bau sein da ich bei meinen Mitternächtlichen Vollmondspaziergängen schon des öfteren welche gesehen habe. 

Kommentar von Bakukagemi ,

Sind diese zu Bestimmten Zeiten Aktiv und wann sieht man sie sehr oft oder sind sie eine Seltenheit?

Antwort
von Bibi010203, 62

Der Wolpertinger ist ein bayerisches Fabelwesen, dessen genauer Ursprung unklar ist. Bekannt ist nur, dass Tierpräparatoren im 19. Jahrhundert begannen, Präparate aus Körperteilen von unterschiedlichen Tierarten zusammenzusetzen, um diese an leichtgläubige Touristen zu verkaufen.

Antwort
von Herb3472, 94

Also einen ausgestopften Wolpertinger habe ich schon einmal in einem Museum gesehen, das schwöre ich beim Besen meiner Stiefgroßmutter!

Aber im Ernst: in irgendeinem Museum hatten sie ein "Wolpertinger"-Exponat in der Vitrine stehen.

Kommentar von Dummie42 ,

Naja, davon gibt es viele. Kannst du auch bei amazon kaufen

http://www.amazon.de/Wolpertinger-Fabelwesen-Geschenkidee-Geschenk-Wolperdinger/...

Kommentar von Bakukagemi ,

Ich glaube ich kaufe mir wirklich einen (^o^)7

Kommentar von Herb3472 ,

Ich finde, so ein Wolpertinger gehört in jedes Jägerstüberl!

Antwort
von AstridDerPu, 38

Ich habe schon Wolpertinger gesehen, im steirischen Salzkammergut in Österreich und im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum.

AstridDerPu

Antwort
von earnest, 43

Natürlich gibt es den Wolpertinger. In Vollmondnächten können sich Wolpertinger dauerhaft in CSU-Politiker verwandeln. Der Horstl S. ist so einer. Den habe ich schon gesehen. Den Stoiber auch. Damals auch den FJS.

Also habe ich den Wolpertinger gesehen. Live sozusagen. Als unheilige Dreifaltigkeit.

Aber den Elwetrich? Nöh.


Kommentar von andreasolar ,

Warst du denn noch nie in der Pfalz?  Schau hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Elwetritsch

;-)))

Kommentar von coockilian ,

lol.

Antwort
von andreasolar, 38
Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 53

Sehen wird man sie bei Tageslicht kaum.
Die Jagd selbst findet am erfolgreichsten bei Nacht, Vollmond (!) statt. Denn der Wolpertinger verläßt seinen Bau NUR und ausschließlich bei Vollmond!

Genaueres zum Viecherl - hier-  wurde sogar ein Bau entdeckt!

http://www.wolpertinger-kgw.de/html/wolpertinger-bau.html

: ))

Antwort
von JoachimWalter, 40

Meiner kommt nachts immer zu mir ins Bett. Ist ein friedliches Wesen, nur Licht anmachen darf ich nicht. Dann isser weg und böse auf mich.

Antwort
von Herb3472, 27

Bei uns in der Gegend treibt sich das "Entenschnabelige Rehhasenwildschwein" herum, das ist ein naher Verwandter des Wolpertingers.

Antwort
von Dummie42, 78

Dann hat sie vermutlich auch den Osterhasen und den Froschkönig schon gesehen?

Antwort
von DrDralle, 30

Frag  JoachimWalter, der hortet die....

Kommentar von JoachimWalter ,

Nö, nur einen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten