Frage von Nikehuebner, 40

Wer hat noch probleme mit seinem Kiefer?

Hi leute... Es verfolgt mich schon seit einiger zeit..

Mein Kiefer knackt schon seit ich klein bin. Das hat auch nie probleme gemacht. April 2015 habe ich meine weisheitszähne rausbekommen. Danach waren die wunden 3x entzündet usw.. Und seit der op habe ich probleme mit meinem kiefer. Ich kriege ihn nie ganz auf. Oft tut er weh und klemmt halt. Ich war schon 3x in physiotherapie. Aber es hat nie wirklich geholfen... Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll.

Ich kann zwar alles essen und trinken. Aber mein mund geht halt nicht ganz auf. Und das schrängt ein und belastet mich halt total.

Hat jemand sowas gehabt und irgendwie wegbekommen? Oder weiß wie ich es alleine loswerde? Woher es kommt oder ähnliches? Ich wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen könnte. :/

Ich hoffe man versteht was ich meine.🙊😂

Antwort
von Deichgoettin, 26

Es gibt viele Ursachen von Kieferschmerzen und Kieferbeschwerden,
Stressreaktionen, Zahnbehandlungen, Angewohnheiten, Kopf-Fehlhaltung, Körperfehlhaltung sowie ein falscher Biß.
Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt
Dich dort behandeln.
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne diese Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen. Auch ein Kieferorthopäde ist hier der falsche Ansprechpartner.

Kommentar von Nikehuebner ,

dankeschön :)

Kommentar von Deichgoettin ,

Gern :-))

Antwort
von dsshb, 24

Mein Kiefer knackt auch aber ich bekomm ihn voll auf

Kommentar von Nikehuebner ,

Dann sei froh, aber wirklich helfen tut mir das auch nicht :)

Kommentar von dsshb ,

Kann der Arzt denn nicht herausfinden, woran das liegt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community