Frage von geli0708, 16

Wer hat mit "Mein Schiff" die Östliche Mittelmeerkreuzfahrt mitgemacht Gibt es Tipps, die man beachten sollte und sind die Landausflüge lohnenswert?

Antwort
von italomaus, 8

Ciao :-)

Mit "Mein Schiff" bin ich zwar noch nicht gereist, aber ich kenne die Route und das Leben auf dem Schiff.

1. Die Landausflüge würde ich selbst organisieren, denn die von den Reedereien sind sehr teuer und meist auch nur eine Hetze durch die Städte.

Malta "Valletta ist wunderschön und man kann vom Hafen in die obere Stadt mit einen Aufzug fahren. Leider ist das Euer Starthafen und ihr werdet dort nicht viel sehen, nehme ich an.

In Piräus (Athen) kannst du ein Taxi mieten, dass euch zur Akropollis fährt, der Fahrer macht eine Zeit und den Treffpunkt aus, wo er euch wieder abholt. Wir haben 30.- Euro für hin und zurück bezahlt (erst beim aussteigen am Hafen bezahlen).
Plaka ist ein Stadtteil, der unterhalb der Akropollis ist und mit vielen Geschäften und Travernen ein Besuch wert ist.

In Mykonos könnt ihr durch die Gässchen gehen und den alten Hafen anschauen. Mehr gibts da eigentlich nicht.

Wenn ihr wirklich Bodrum anläuft (viele Reedereien haben die Türkei gestrichen) dann könnt ihr das antike Amphittheater, das Johanniter-Orden errichtete Kastell St. Peter und das Museum für Unterwasser-Archäologie euch ansehen.


Ein Bummel durch die Altstadt Catanias mit Besuch des Doms und der Kathedrale St. Agatha lohnt. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Drahtseilbahn zum Ätnab bis - auf circa 2.000 m Höhe.

Am Einschifftag wird kurz vorm Auslaufen die Sicherheitsübung gemacht und danach legt das Schiff ab. Zum Auslaufen am Besten an Deck verfolgen (Fotoapparat nicht vergessen). Die Ausfahrt durch Malta ist sehr schön.

Was du beachten solltest:

Das Leitungswasser ist kein Trinkwasser!

Auf See ist das Telefonieren mit dem Handy sehr teuer, ca 0,35- 0,80 Cent in der Minute. Da die Verbindung über Satelit geht. Besser Handy abschalten und nur wenn das Schiff am Hafen liegt (achten wo es sich einwählt) telefonieren.

Sonnenschutz von zuhause mitnehmen, da auf dem Schiff diese sehr teuer sind.

Falls du noch Fragen hast, dann melde dich einfach :-)

LG






Antwort
von MarliesMarina12, 10

Es ist auf jeden Fall sehr große Hitze und man kann auf dem Schiff ber sehr viel machen zb im Pool baden, auf Liegen liegen im schatten und kalte Cocktails trinken, Buffet essen, Sport, Shows, Filme, Shopping usw also wie eine Stadt ist das nur sehr voll und überall Massen und Lärm wenn viele Kinder sind außer es sind mehr alte Leute. Wo legen sie denn an?

zb wenn sie in Griechenland, Zypern, Ägypten, Israel anlegen lohnen sich die ausflüge schon wenn man Kultur sehen kann, aber auch sehr heiß und sehr hektisch und voll, man fährt mit Bussen und einer Führung und in den Städten wird man von aufdringlichen Straßenhändlern zum Kauf von Kitsch und gefälschter Kleidung und Taschen zb gedrängt :D

ruhiger und kühler wäre zb nach Norwegen zu fahren

Antwort
von geli0708, 8

Danke. Meine Reise beginnt auf Malta, Stopps sind Piräus, Mykonos, Bodrum und Catania

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community