Frage von krumelchen1971, 244

Wer hat mit der Verbindung mit platinum cart Service schon auch Erfahrung mit culpa Inkasso und Rechtsanwalt Gnjidic aus ulm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von smueller130884, 220

... habe noch etwas hier im Forum dazu gefunden

https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-reinfall-dass-man-fuer-eine-kreditanfrage...

Antwort
von smueller130884, 189

Da musst Du jetzt einfach cool bleiben, denn die spielen mit Deiner Angst. Culpa Inkasso und Gnjidic, Aehle und Partner wurden in Internetforen zuletzt gehäuft mit sog. "Abzocke" in Zusammenhang gebracht. Bei Dir scheint der Verdacht ja auch gegeben. Wenn sie auch Dich abzocken wollen, wäre das die übliche Masche: Inkasso, Anwalt, Mahnbescheid, egal wieviele Briefe Du denen schreibst. Die werden immer unbeantwortet bleiben und Du wirst immer nur weitere Textbaustein-Briefe erhalten. Die wollen Dich einschüchtern, damit Du bezahlst. So läuft jedenfalls das Abzockgewerbe. Also locker bleiben, gegen den Mahnbescheid dann aber unbedingt Widerspruch beim Mahngericht innerhalb von zwei Wochen mit dem beigefügten Formular einlegen. Ich wette, der Spuk hört dann sofort auf, denn Abzocker scheuen regelmäßig davor zurück, ihre Forderungen begründen zu müssen. Ein Richter könnte ja auf die Idee kommen, die Akte der Staatsanwaltschaft weiterzuleiten. Die Verbraucherzentrale kann Dir bestimmt weitere Tipps geben. Also zeig denen, wo der Hammer hängt!!!

Antwort
von smueller130884, 179

Kannst Du ein bisschen mehr dazu schreiben? Vor allem, wie die Forderung entstanden sein soll?Die Kanzlei Gnjidic vertritt seit neuestem Firmen, die immer wieder in Internet-Foren mit zumindest fragwürdigen Forderungen in Zusammen gebracht werden. Ich weiß natürlich nicht, ob das stimmt, deshalb schildere Deinen Fall doch etwas näher.

Kommentar von krumelchen1971 ,

Hallo. Zu erst sollte ich ne Karte bestellt haben. Bn gleich zu verbraucherzentrale.Haben gleich geschrieben, widersprochen usw.Paar tage später post von culpa Inkasso 

.bin gleich wieder zu verbraucherzentrale.Haben  angerufen und gebeten um einen Nachweis, dass ich die Karte bestellt haben sollte. Paar tage später, haben sie mir geschrieben, die ich binnen 4 tage die kosten übernehmen muss sonst geht die sache vor Gericht. Habe nicht bezahlte. Da nach 2 Wochen Pause. Jetzt post vom Anwalt.am Donnerstag. Ich soll soll daß geld bis Montag überweisen sonst geht das vorgericht.jaaa , bin total fertig. Mfg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community