Wer hat mehr in Österreich zu sagen, Präsident oder Kanzler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bundespräsident da er den Bundeskanzler wählen und abwählen kann.

Mit Freundlichen Grüssen

KingCain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hawara123
25.04.2016, 16:09

bundespräsident kann nicht den Kanzler abwählen, er kann die gesamte Regierung entlassen, bzw. die Regierung nicht angeloben (nach einer wahl).

0
Kommentar von KingCain
25.04.2016, 16:12

Jap aber er kann auch den Kanzler entlassen. die Entlassung des Bundeskanzlers oder der gesamten Bundesregierung (Art. 70 Abs 1 B-VG; zur Entlassung einzelner Bundesminister ist jedoch ein Vorschlag des Bundeskanzlers erforderlich)

0

Kanzler koordiniert die Minister und bildet somit die aktive Regierung ..natürlich hat der mehr zu sagen.

BP besitzt eigentlich nur repräsentative Aufgaben ...Er bestellt zudem die Regierung und gelobt sie an (natürlich richtet er sich dabei vernünftigerweise nach den Wahlergebnisen) ...und er muss die Gesetzte absegnen (in diesem sinne ist er also die letzte kontroll-Instanz - meiner Meinung nach die wichtigste Aufgabe des BP)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig der Kanzler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgaben des Bundespräsidenten sind:

Vertretung der Republik Österreich nach außen

Abschluss von StaatsverträgenOberbefehl über das Bundesheer

Ernennung und Entlassung des Bundeskanzlers

Angelobung des Bundeskanzlers, der Mitglieder der Bundesregierung und der Landeshauptleute

Entlassung der gesamten Bundesregierung

Einberufung der Bundesversammlung

Ernennung der Mitglieder des Verfassungsgerichtshofes und des Verwaltungsgerichtshofes

Beurkundung der Verfassungsmäßigkeit von Bundesgesetzen

Erlassung von Notverordnungen

Verleihung von Amtstiteln

Begnadigungen im Strafrecht

Gewährung von Ehrenrechten 

während der Bundeskanzler nur der Vorsitzende der Bundesregierung ist, und dort den täglichen ablauf regeln soll.

ps: keine Sorge Hofer ist noch nicht fix Bundespräsident, und die Entlassung der Bundesregierung (für neuwahlen) kann er auch nicht einfach machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerti77hotchick
25.04.2016, 17:47

Ich hoffe so unglaublich sehr, dass es der vdBellen wird, auch wenn ich nicht gerade sein größter Fan bin

0

Was möchtest Du wissen?