Frage von petervonhallau, 185

Wer hat gute Typs, wie man wegen Inkontinenz, bei Männern, die Windeln und Einlagen unter der Kleidung möglichst unauffällig in der Öffentlichkeit tragen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninawendt0815, 90

Bin ne Frau, und bei Frauen wird schon mal auch auf den Hintern geschaut. Ich habe keine besondere tricks... man sieht eigentlich die Windel kaum bzw diese trägt kaum auf, wenn nicht zu enge Kleidung hat.

Zudem achten fremden Personen auf der Straße meist nicht  einen,die Leute haben eigene Sorgen und meist die Aufmerksamkeit auf andere wichtige Dinge fokusiert....

mich hat noch niemand diesbezüglich abgesprochen;-) trotz dauerhaften Windel tragens!

Kommentar von petervonhallau ,

Hallo Nina, Vielen Dank für Deine ermutigenden Worte wegen Windeln unter der Tageskleidung in der Öffentlichkeit. Es ist für mich eine grosse Hilfe und Beruhigung von anderen Betroffenen zu hören, dass das mit den Windeln gar nicht so schlimm aussieht, wie ich selber immer das Gefühl habe.! Nun,-- ich hoffe, es merkt wirklich niemand etwas, für mich ist das eben sehr unangenehm und peinlich !!

Kommentar von Ninawendt0815 ,

wenn man jahrelanfg betroffen ist und tag ein tag aus auf Inkontinenzprodukte angewiesen ist, dann istes was ganz normales... Windel trage ich wie Unterhosen, dafür muss sich auch niemand schämen, als wenn der Geschafäftmann ne Boxershorts trägt.

Du trägst halt ne Windel > das negative spielt sich in Deinem Kopf ab. niemand weiß, dass du Windeln unter deiner Kleidung hast.  bzw es interessiert zum größten Teil auch niemand......

Glaube mir es gibt verdammt viele Menschen in Deutschland die an Inkontinentz leiden, einige benötigen nur Binden/ Einlagen... ....

Antwort
von Unterhosen96, 117

Am besten eine enge Unterhose (Slip oder Retroshort) über der Windel tragen und eine weite Hose. Dann ein langes T-Shirt an und schon sieht man nichts mehr, denn die Unterhose hält die WIndel am Körper, die weite Hose verdeckt einen evtl. dicken Windelpo und das lange T-Shirt verhindert, dass man unter der Hose die Windel rausluken sieht.

Kommentar von petervonhallau ,

Danke für Deinen Rat. Ich werde dem entsprechend etwas andere Kleider kaufen müssen, da ich eher der Typ für enganliegende Hosen bin. Bin mich dies von den Reithosen her gewohnt. Habe aber ständig das Gefühl, dass Alle meine Windeln unter der Bekleidung bemerken. Vielleicht hilft ein enger Damenschlüpfer über der Windel ?

Kommentar von Unterhosen96 ,

Wieso müssen es Damenschlüofer sein? Kannst du natürlich gerne machen, aber normale Herren-Unterhosehosen tun es genauso... Und du denkst, dass jeder sieht, dass du eine Windel trägst, dabei bemerkt das eigentlich keiner, da keiner damit rechnet und darauf achtet...

Antwort
von dipa2000, 122

Unter normaler Kleidung, also keine Jogginganzüge, elastische Sportkleidung o.ä. wird niemand vermuten, dass Du Windeln trägst. Dein Hintern mag etwas rundlicher sein als der anderer Männer, aber der Gedanke an Windeln dürfte den meisten bei einem gesunden, erwachsenen Menschen doch fern liegen. 

Manche kaufen Ihre Hosen eine Nummer größer, damit die Windel nicht auffällt. Das kann ich aber nur bedingt empfehlen, weil Windeln zwar am Hintern auftragen, nicht aber an der Taille. Ich trage meine normale Hosengröße und selbst super enge Stretch Jeans sind kein Problem. Der Stoff ist immer noch dick genug um nicht gleich zu verraten: "Hey, das ist eine Windel unter der Hose!"

Die größere Gefahr, dass Jemand Deine Windel bemerkt, besteht wenn Du Dich bückst und dir Dein Hemd aus der Hose rutscht. Dann wird Deine Windel sichtbar und zwar nicht nur durch ihre Form. Ich kann deshalb nur empfehlen statt Unterhemden, Bodies zu tragen. Millionen Mütter machen uns das mit ihren Kindern vor und mit einem Body kann soetwas nicht passieren. 

Herrenbodies werden nur selten angeboten und wenn, dann oft mit erotischem Touch. Aber es gibt einige Wenige, spezielle Inkontinenznodies (Unisex) mit extra breitem Schritt für Windelträger. Ich für meinen Fall nehme aber ganz normale, schlichte Wäscheboies, wie es sie für Damen gibt. In der richtigen Größe kann man die auch als Mann tragen, ohne das es auffällt. Sie sehen Obenrum aus wie normale, enge T-Shirts oder Unterhemden. 

Kommentar von petervonhallau ,

Hey, Danke für den guten Typ mit einem Damenbody über der Windel. Meistens trage ich zusätzlich noch eine gelbe Schwedenhose über der Windel wenn ich für längere Zeit ausser Haus bin und diese ragt ein gutes Stück über den Bund der Jeans heraus. Beim bücken dann natürlich noch mehr. Wenn das T-Shirt dann noch hochrutscht, ---wissen Alle bescheid. Dies will ich künftig vermeiden können, da es immer wieder zu peinlichen Situationen kommt welche oft nicht vermeidbar sind. Gerade beim Radfahren oder Reiten ist man ständig in Bewegung wo das Hemd oder T-Shirt immer wieder hochrutscht und Alle hinter mir sehen deutlich meine PVC-Windelhose und wissen somit bescheid,---"DER HAT JA WINDELN AN !!  Ich versuche es jetzt mit deiner Idee ( mit Damenbodys ) und hoffe, damit weniger aufzufallen !!

Antwort
von Olaf1968, 108

Ich trage elastische hohe Formhöschen, die über die ganze Windel gehen. Die Hosen sind allerdings aus der Damenabteilung, aber das sieht ja keiner. Sie halten alles gut in Form und am Körper.

Kommentar von petervonhallau ,

Danke für Deinen Typ wegen den Windeln. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, meinst Du unter anderem auch die fleischfarbigen und langbeinigen Miederhosen, die zum Teil auch Strapsen daran haben ? Nun, so etwas getraue ich mich aber nur aus einem Katalog zu bestellen, zu peinlich ! Aber trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe. 

Kommentar von Olaf1968 ,

Nein, es müssen nicht die hautfarbenen sein. Da geht auch weiß oder schwarz oder wenn Du willst auch bunte Farben. Langbeinige Miederhosen müssen es auch nicht sein und Strapse brauchst Du auch nicht, wofür auch? Die Miederhose selbst ist gar nicht richtig. Ich meinte ja die elastischen Formhosen, da die straffen Miederhosen die Nässe aus der Windel pressen.

Antwort
von HERRBERND22, 21

Man trägt nur Vorlagen oder Windeln. Beide benötigen Gummihosen als Schutz. Einfach darüber lockere oder weite Kleidung darüber. Enge Kleidung zeichnet zu starke Konturen und macht so die Windel mmehr ansehnlicher und auffälliger.

 

Antwort
von MoritzAnswers, 127

Enganliegende Unterhosen dürften ziemlich hilfreich sein.

Kommentar von petervonhallau ,

Danke für Deinen Rat, wegen meiner Inkontinenz habe ich gar keine normale Unterwäsche im Kleiderschrank. Aber ich bestelle mir jetzt eine enge Damenmiederhose,  auch wenn es blöd aussieht ! Aber vielleicht hilft das ??

Kommentar von MoritzAnswers ,

denke schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community