Wer hat ganz Amerika Katholisch gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz Süd- und Mittelamerika meinst Du? Das waren die Spanier und die Portugiesen auf ihren Eroberungszügen nach der Entdeckung Amerikas.Im Norden sieht es etwas anders aus, da waren auch die Engländer mit dem Protestantismus unterwegs und noch etliche Franzosen.In deren Gefolge natürlich die unvermeidlichen Missionare.

Später mit den Einwanderern kamen verschiedene Religionen aus Asien und Afrika hinzu. Und die Naturreligionen der Indianer blieben zum Teil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand, in Amerika gibt es zahlreiche Religionen. Die Eroberer aus Spanien und Portugal brachten ihren Glauben mit und versuchten andere zu Missionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung