Frage von funrunner,

Wer hat Erfahrungen mit Weihrauchkapseln oder Tropfen gemacht?

Ich möchte Weihrauch ausprobieren gegen meinen läsigen Asthmahusten, ich habe gehört das es gegen alle möglichen Entzündungen hilft. Doch wo bekomme ich das beste her und kaufe nicht irgendein falsches oder gepanschtes Mittel. Ich würde mich über Antworten freuen. Gruß Funrunner

Antwort
von eltenjohn,

boswellia wirkt ! benutze da reine Harz

Kommentar von funrunner ,

was heißt reine harz?

Kommentar von eltenjohn ,

Ich bekomme es direkt aus dem Oman über abu dhabi eine gute qualität ... es ist ein baumharz

Kommentar von funrunner ,

gibt es dazu eine internetadresse, wo man es bestellen kann?

Antwort
von Milenko,

Weihrauch ist nicht gleich Weihrauch. Es gibt Indischen- Weihrauch - hat aber so gut wie keine Boswelia-Säure und dann der Afrikanische- Weihrauch. Nur der der hat die entsprechende Boswelia- Säure.

Ganz neu gibt es ein Bio- Weihrauch,der nanotechnologisch so aufbereitet ist, dass man mit 3 Kapseln auskommen kann. Die Normaldosierung von Weihrauch beträgt 16 Kaps. am Tag.

Das Zeug nennt sich TNFdirekt.

Antwort
von rosengrund,

Unter "Google"steht viel über Weihrauch!!!!! Ich weiß, das Weihrauch benebelt und die Stimmung hebt. Deshalb benutzt man in Kirchen viel Weihrauch!

Antwort
von silviundshanti,

Ich habe auch lange recherchiert und bin bei Zein Pharma AKBA Weihrauch hängengeblieben. kostet ca. 30,- euro für 120 Kps. hält also bei 2 am Tag 2 Monate.Ist etwas stärker als das normale Weihrauch.Ich habe es genommen wegen seiner positiven Wirkung bei Knochen Gelenksentzündungen oder Schmerzen, sowie Asthma. Habe beides(Fibromyalgie) es dauerte 2 Wochen dann spürte ich die Wirkung. Ich kann absolut wieder Beschwerdefrei marschieren, zumindest was die Gelenksbeschwerden angeht. Und die Lungenfunktion ist auch besser geworden. Klare Empfehlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten