Frage von zouuuuuuuuuuuuu, 34

Wer hat Erfahrungen mit einem Zwerghamster gemacht?

Gutes Haustier ?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 15

Ob ein Hamster ein "gutes Haustier" ist, hängt davon ab, was Du von ihm erwartest und was Du ihm bieten kannst:

Hamster sind nachtaktive Einzelgänger, die manchmal reine Beobachtungstiere bleiben, d. h., es kann vorkommen, dass sie nichtmal futterzahm werden (mein damals acht Jahre alter Sohn hat mal einem Freund, der mit einem unserer Hamster "spielen" wollte erklärt: "Ein Hamster ist eigentlich nur sowas wie ein Fisch mit Fell", womit mein Sohn den Nagel auf den Kopf getroffen hat).

Ein Hamster braucht ein Gehege von mindestens 100cm x 50cm. das ist das Mindestmaß gemäß Tierärztlicher Vereinigung für Tierschutz. Ich rate aber dringen von Gehegen mit unter 120cm Länge ab da man kürzere Gehege kaum vernünftig strukturieren kann.

In das Gehege (kein Gitterkäfig!) gehören: 

- Tiefstreubereich (für einen Zwerghamster sollten es zumindest in einem Teilbereich mindestens 25cm Streutiefe sein, gerne tiefer)

- Laufrad mit mindestens 20cm Durchmesser (falls das Gehege in einem Raum steht, in dem auch jemand schläft, am besten das Holz- oder Korklaufrad von rodipet.de, das sind die leisesten Räder, die es gibt).

- Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit abnehmbarem Dach (z. B. Hamsterhaus Harry von knastladen.de)

- Sandbad mit Chinchillasand, am besten zusätzlich eine mit Sand gefüllte Ecktoilette in einer Kammer des Hauses

- Mindestens ein zusätlicher Unterschlupf (Korkröhre, gebogene Weidenbrücke, auf die Seite gelegter und gegen Wegrollen gesicherter Blumentopf...)

Bei Zwerghamstern ist außerdem zu beachten, dass sie diabetesgefährdet sind und man deshalb kein Futter im normalen Laden kaufen kann. Geeignetes Futter gibt es bei die-nager-kueche.com oder mixerama.de

Antwort
von XLeseratteX, 24

Sie sind nicht zum anfassen o.ä. da. Sind keine Kuscheltiere.
Ich hatte schon einige Zwerghamster. Jedes Tier ist verschieden. Aber sie haben es nicht so gerne, wenn man sie anfässt.

Hier kannst Du vieles nachlesen. :

http://www.diebrain.de/zw-index.html

Antwort
von Vani160903, 9

Mit meinen zwei Zwerghamster hatte ich extrem schlechte Erfahrungen gemacht! Siehe doch mal bei meinen gestellten Fragen nach, dort stellte ich eine Frage zu dem Verhalten meiner ehemaligen Zwerghamster. Beispiele, wie sich ihr schlechtes Verhalten äußerte, schrieb ich auch.

LG Vani160903

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten