Frage von BEYOYO, 25

Wer hat Erfahrungen mit dem Bestattungsunternehmen "Würdevolle Bestattungen, auf welchem Friedhof in Berlin führt dieses Unternehmen anonyme Bestattung durch?

Antwort
von astridSalzmann, 14

Hallo BEYOYO, das Unternehmen ist nicht aus Berlin, sondern Oranienburg und hat auch noch andere Internetauftritte mit Billigangeboten.

Auf Berliner Friedhöfen kosten schon die einfachsten anonymen Stellen um die 600,-€ - wobei das ganz selten ist - eher 750,- bis 1.100,-€ (ohne Trauerfeier). Die Einäscherungskosten belaufen sich auf ca. 250,-€ - dazu kommen dann die Bestatterleistungen.

Billigangebot sind das, was sie sind - billig.

Aber für wenig Geld kann man natürlich auch keine besonderen Leistungen erwarten - dessen sollte sich jeder Schnäppchenjäger bewußt sein.

Wer kein oder nur sehr wenig Geld hat, sollte lieber gleich einen Antrag auf Kostenübernehme beim zuständigen Sozialamt stellen und je nach seinen Möglichkeiten etwas dazu beauftragen (was das Amt nicht berücksichtigt) und hat dann eine "würdevolle Bestattung".

Wer meint, mit Lockangeboten die Angehörigen ködern zu müssen, wirkt auf mich jedenfalls alles andere als seriös und für 599,-€ (Gesamtkosten) kann man in Berlin keine würdevolle Bestattung ( mit allem Nötigen) arrangieren.

Ich hoffe, Du hast keinen akuten Informationsbedarf - andernfalls wünsche ich Dir viel Kraft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community