Frage von FamilieBrokoli, 125

Wer hat Erfahrungen mit dem Auswahlgespräch für das Stipendium vom PPP?

Liebe Gemeinde, meine Tochter hat am Montag das Auswahlgespräch für ein Stipendium vom PPP. Nun liegt meine Tochter seit einer halben Stunde flach, und macht sich Gedanken, das sie Montag nicht gesund genug ist daran teilzunehmen. Sie macht sich sorgen wenn dem so ist. 1. Das sie kein ausweich Termin bekommt. 2.Ob sie sich in dem Fall nochmals für das darauf folgende Jahr bewerben darf? 3.Wenn sie trotz Krankeit dorthin geht und nicht genommen wird, kann sie sich trotz "durchfallen" nochmal bewerben und es halt nochmal Probieren? .........Liebe Grüße aus NRW PS. Vielleicht kann jemand mit uns bzw meiner Tochter Kontakt hier drüber aufnehmen, der Erfahrungen mit PPP gemacht hat, bzw auch sich beworben hat oder sich bewerben möchte....Einfach um Erfahrungen und Gedanken auszutauschen.....Sorry für Rechtschreibfehler

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nsnsnsns, 125

Ich hab mich da auch beworben ;) Ruf einfach mal bei der Organisation an, die können dir alles genau erklären... Viel Glück

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Viel Glück und Spaß für das Auswahlgespräch und bleib Gesund ;o))

wünscht Familie Brokoli

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Danke für die Antwort!

Wir haben da gestern angerufen und die meinten, man könne sich nächstes und übernächstes Jahr auch nochmal bewerben :)

LG Tochter Brokoli

Kommentar von nsnsnsns ,

Na dann, super! Ganz ganz viel Glück! Und Gesundheit! (Oder ist es sowieso schon zu spät für dieses Jahr?) LG, ns

Kommentar von nsnsnsns ,

P.S.: ich freue mich über das Hilfreichste-Antwort-Sternchen ⭐️

Antwort
von xmie05x, 104

Hey, ich hatte mich letztes Jahr für das PPP beworben :) Ich weiß nicht, welches Auswahlgespräch du meinst, denn es gibt ja mehrere... ich hatte zuerst ein AWW (Auswahlwochenende) mit anderen Bewerbern. Dort hatten wir Einzelgespräche und hatten allgemein sehr viel Spaß. Es wurden dann drei Leute aus jedem Kreis weitergelassen, die dann nochmal einzelne Gespräche mit Bundestagsabgeordneten hatten. Die haben sich dann für einen entschieden :) falls du Letzteres meinst, dann kann man die Gespräche auf jeden Fall verschieben... einfach kurz bei der Orga anrufen und nachfragen! (bei mir war es AFS) Und viel Glück an deine Tochter, das kann man echt gebrauchen, wenn es um das PPP geht. :) LG xmie05x

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Hey, danke für die Antwort :)

...und fürs Glückwünschen :D

Meine Mutter meinte eigentlich das 1. Gespräch mit den Anderen... Hab's seit gestern hinter mir :) War gar nicht so schlimm :p Ich glaube(hoffe) meine Chancen stehen gut... ^^

Hast du es denn bekommen? :D

LG Tochter "Brokoli"

Kommentar von xmie05x ,

Nein, leider hab ichs nicht bekommen... war einfach zu viel Konkurrenz :D allerdings hab ich einen anderen Weg gefunden, ins Ausland zu gehen! Ich schreibe dir grade aus Paris, meiner neuen Heimat für 6 Monate *-* Eigentlich kam Frankreich niiieee für mich in Frage, wollte immer in die USA... aber das war ohne das PPP zu teuer und das Voltaireprogramm, was ich mache, kostet nichts! Ich habe nie bereut, dass ich hier in Frankreich hocke :) LG und sag mal Bescheid, wenn du weißt, ob du das Stipendium bekommst!! Ich drück dir die Daumen :) 

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Danke, danke!!! :D Ich halt dich auf dem Laufenden... :)

Wegen dem Voltairprogramm, das habe ich auch schon in Betracht gezogen... Französisch mag ich auch sehr gerne und ich will umbedingt mal nach Frankreich! :)

Wünsch dir noch viel Spaß in Paris! ^-^

LG Tochter Brokoli

Kommentar von xmie05x ,

Danke :) es ist wirklich mega cool hier und mein französisch verbessert sich schon sehr! Also auf jeden Fall eine Alternative zu den USA :) LG

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Hey :) Ich habe es leider nicht eine Runde weiter geschafft (Nächstes Jahr bewerbe ich mich nochmal). Jedoch ist es, wenn ich jetzt so darüber nachdenke, gar nicht soo schlimm. Man kann auch nur für einen Monat weg, und verbessert dadurch seine Sprachkenntnisse und lernt ein neues Land kennen, und nach der Schule gibt es ja auch noch solche Au-pair-Programme und weitere Wege, ins Ausland zu kommen. Daher bin ich nicht allzu enttäuscht, es ist auch immer ne Glückssache. :) LG Tochter Brokoli

Kommentar von xmie05x ,

Das tut mir leid für dich.... so ist es mir auch ergangen. Aber dadurch hab ich mich schließlich für das Voltaireprogramm entschieden, was bestimmt eine der besten Entscheidungen war, die ich je getroffen habe! :D lg :)

Antwort
von Kindred, 113

Partizip Perfekt Passiv. Ich alter Lateinstreber hab es sofort erkannt :D

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Nein, Nicht dieses PPP......:o))) Parlamentarisches Patenschafts Programm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community