Frage von bergenpapier, 38

Wer hat Erfahrung zur Umstellung von Windows 7 auf 10?

Welche Schwierigkeiten sind zu erwarten? Wieviel MB sollten für 10 verfügbar sein?

Antwort
von Nerd4Ever, 9

3 GB sind nötig. Windows 7 ist zwar stabiler, trotzdem gefällt mir 10 mehr. Hab grad trotzdem riesige Probleme mein Laütop will nach der Win10-Install. nicht starten!

Antwort
von ultrabrot123, 25

Ich hatte keine Probleme, hat alles danach genau so funktioniert wie davor.

Win 10 braucht nicht viel mehr speicher als Win 7.

Antwort
von Vyled, 26

Habe bei 11 Rechnern noch nie wirkliche Schwierigkeiten gehabt. Nur mal Treiber neu installieren, das wars.

Die Frage ist, ob sich das lohnt für dich selbst

Antwort
von FoxLPstream, 17

Windows 7 ist sehr simpel gehalten aber das Update ist nur für ein Jahr und nach einem Monat wird dein altes Betriebssystem gelöscht.

Kommentar von funcky49 ,

aber das Update ist nur für ein Jahr

Unsinn. Die Win 10-Lizenz bleibt für die gesamte Lebensdauer des Rechners erhalten nur das kostenlose Upgrade selbst kann nur bis Ende Juli 2016 durchgeführt werden.

Antwort
von xPetelot, 17

Wenn du ein Spielefan bist, lass es!

Das System ist meiner Meinung nach nicht einmal ausgereift, mit der Endnutzervereinbarung stimmst du ebenfalls zu, das du bereit bist diese Version zu testen. Frag dich mal warum es kostenlos ist... obwohl es doch so modern & "toll" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten