Wer hat Erfahrung mit zu viel männlichen Hormonen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab ein paar Jahre lang das Problem gehabt mit zu vielen männlichen Hormonen, was sich in Haarausfall geäußert hat.

Gerne hab ich die dafür geeigneten Hormone eingenommen und alles ist gut geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Hormone Nebenwirkungen haben, dann ja wohl auch die körpereigenen. Manchmal ist man beeindruckt von Nebenwirkungen und übersieht dabei die positiven Wirkungen. Hormone können das Risiko für manche Erkrankungen erhöhen und zugleich für andere senken. Es wäre also am Besten, derart komplizierte Zusammenhänge und Bedenken mit jemandem zu diskutieren, der Sachkenntnis und den Überblick hat. Das sollte der behandelnde Arzt sein, oder, wenn man ihm nicht traut, ein anderer. Und nicht jemand, der mal was im Internet gelesen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://katiatrost.de/2015/10/06/die-ernahrung-und-hormone/

Ernährung und Hormone

Hormonelle Störungen lassen sich dann durch Ernährung alleine heilen,
wenn die Ursache der Störung durch eine mangelhafte Ernährung
hervorgerufen wird. In anderen Fällen ist eine gute Ernährung jedoch
genauso wichtig. Ohne diese ist eine hormonelle Balance schwer zu
erreichen.

Im Laufe des Studiums und des Experimentes mit verschiedenen
Ernährungsformen sowie durch Beobachtungen in meiner Praxis haben sich
verschiedene Gesichtspunkte herausgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?