Frage von Felissia1984, 10

Wer hat Erfahrung mit Riesenhamsterratten?

Hallo Tierfreunde ein Bekannter von mir hat Riesenhamsterratten Nachwuchs und er möchte mir zwei Junge geben. Ich habe alles mögliche gegoogelt aber vieles war nicht verstaendlich. So heisst es zum Einen, RHR waeren Einzelgaenger und zum Anderen soll man sie in Gefanhenschaft zu Zweit halten? Es heisst auch sie wären agressiv und man bekäme sie kaum zahm und dann heisst es wieder, dass sie durchaus sehr zahm werden koennen. Also was stimmt nun? Werden RHR wirklich zahm? Habe zwei grosse Käfige bestellt und zwar zwei Mal den Furet Tower. Tagsüber haetten die RHR uneingeschraenkt Auslauf. Da ich schon Farbratten habe verfüge ich schon über ein gewissen Knowhow über Ratten aber RHR sind wohl eher schlecht mit Farbratten zu vergleichen? Werden RHR auch so zahm wie Farbis? Ist so ein Biss nicht gefaehrlich in Sachen Blutvergiftung? Was muss ich beachten? Einzelgaenger... Doch lieber zwei ein Männnchen & Weibchen? Soll ich mir überhaupt welche anschaffen, denn ich habe nur eine zwei Zimmer Wohnung (zwar sehr gross)? Mein Kopf sagt ja das Gefuehl nein oder auch mal umgekehrt. Es sind Exoten und eigentlich gehoert ein Wildtier nicht in Gefangenschaft, trotzdem die Kleinen sind auf der Welt und ich hätte die Möglichkeit Zwei zu übernehmen... Weil ich das ja eigentlich möchte, habe ich auch schon sehr vieles erworben um den Tieren ein möglichst artgerechtes Zuhause zu bieten, aber irgendwie werde ich der Art doch nicht gerecht...

Antwort
von wonderwish, 8

Also wenn du diese Tiere haben möchtest würde ich sie unbedingt nehmen. Man sagt immer wieder, dass man sie nicht zusammenhalten soll. Aber ich habe auch immer wieder und ich versuch es immer. Wenn sie schon seit klein auf zusammne sind, sollte es eigentlich klappen. Also bei mir hatt es immer geklapt. Versuch es einfach mal wen du Zeit hast und schau was rauskommt. Wenn sie sich fest streiten sofort wieder auseinandernehmen. 

Kleiner Tipp: Nimm kein Laufrad oder tu es in der Nacht raus. Es ist nicht so gut für die Tiere. Sie können im Alter daran sterben (Ist auch schon bei mit passiert)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten