Frage von reinermich, 37

Wer hat Erfahrung mit frei lebenden Wildschweinen gemacht?

Gerade lese ich in der Zeitung, daß in unserer Gegend die Wildschweinpopulation angewachsen ist. Wer hat schon mal fei lenemde Wildschweine gesehen, oder Erfahrung mit ihnen gemacht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gernspieler, 23

Bei uns im Westerwald (Hessen) gibt es große Wildschweinpopulationen, die leider zu wenig abgeschossen werden. Vor 4 Jahren wurde im Spätsommer unser ganzes Grundstück (ca. 1000 qm) von Wildschweinen zerwühlt, weil es im Wald und Feld zuwenig Nahrung gab. Wir mussten das Grundstück von einem Gärtner neu anlegen lassen für 2000 €. Dazu haben wir uns einen Wildschwein-Elektrozaun zugelegt, der auf der Vorderseite unseres Grundstücks angebracht wurde. Er ist jede Nacht zwischen 22 und 6 Uhr geschaltet. Das Grundstück ist hintenherum mit Baustahlmatten abgesichert, damit sie nicht unter dem Maschendraht hindurch schlüpfen können. Wir leben zwar zwar hinter Elektrodraht, aber seither sind wir vor Wildschweinen sicher.

Da wir am Dorfrand wohnen, gibt es keine Entschädigungen. 

Antwort
von Larimera, 31

Ich hatte schon einige Begegnungen mit Wildschweinen. Hatte aber immer Glück, dass ich noch rechtzeitig bremsen und ausweichen konnte mit dem Auto. So ne 60kg Sau will ich nicht ins Auto bekommen.

Und erst vor kurzem ist mir eine mitten im Ort (Dorf ca. 3000 Einwohner) begegnet. Uhrzeit 19.30. ich war mit meiner Tochter zu Fuß unterwegs. "Mama da vorne kommt ein Hund" beim näheren hinschauen hat es sich dann als Wildschwein herausgestellt.

Antwort
von quanTim, 37

Ich sehe fast wöchentlich wildschweine. war bei uns in der region aber immer so.
Man mus halt auf den entsprechenden straßen sehr vorsichtig fahren, aber an sich finde ich es echt toll ihnen zu zugucken, zumidnest wenn man im sicheren Auto sitzt :D

Antwort
von Puckiducki, 25

Meinen Schwiegereltern ist während der Treibjagd eins in den Garten gerannt und hat alles ein bisschen verwüstet

Antwort
von Kandahar, 29

Gesehen habe ich die schon oft. Weil ich jeden Herbst Pilze sammeln gehe, lässt sich das leider nicht immer vermeiden. Obwohl ich die Tiere lieber aus der Ferne sehe, denn die sind nicht ungefährlich.

Antwort
von FloTheBrain, 15

Ich sehe fast täglich welche. 1 m war der geringste Abstand.

Solange die einen Fluchtweg haben, flüchten sie, selbst mit Frischlingen.

Antwort
von Akecheta, 28

Geh ihnen einfach aus dem Weg und überlasse eine Überpopulation den Jägern und den zuständigen Behörden.

Die Wildscheine sind ungefährlich, wühlen nur alles durch. Die riechen und hören dich bevor du überhaupt Ahnung davon hast, dass sie in der Nähe waren und hauen ab. Allerdings sind Bachen und Keiler dann gefährlich, wenn Frischlinge da sind oder sie eben nicht abhauen können. Sonst nicht, sie nerven nur - aber schmecken auch toll ;-).

Antwort
von tabstabs, 19

Gesehen hab ich schon so einige. An sich sehr scheu. Man sollte sie jedoch nicht unterschätzen sind ganz schöne Brummer.

Wie schwer die Viecher sind merkt man wenn man das erste erlegt hat und zum Auto tragen darf...

Antwort
von FrauStressfrei, 7

Ähm... Wildschweine leben quasi immer frei 😂. Auch wenn dein Beitrag etwas älter ist : vermutlich kommst du aus der Stadt und weißt nicht, dass draußen im Walde die Tiere nicht eingesperrt sind! Also, ab in die Natur und mal was für die Bildung machen!

Kommentar von reinermich ,

Stimmt; Bildung kann man nicht genug haben.  Ähm, das gilt nicht nur für mich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten