Frage von Joala, 56

Wer hat eine Idee, was ich mit meiner gebrauchten und guten ISDN-Anlage (10 Nebenstellen, Headsets und Anrufbeantworter) machen kann?

Ich habe, nachdem wir umgezogen sind, im Büro eine neue VoIP-Telefonanlage. Nun versuche ich die alte (6 oder 7 Jahre) ISDN-Anlage von AVAYA zu verkaufen oder zu verschenken. Das HErz blutet mir, wenn ich diese Teile in der Mülltonne versenken sollte!

Ich habe es über ebay und ebay-Kleinanzeigen versucht - keine Interessenten...

Hat jemand hier noch eine Idee?

Antwort
von funcky49, 37

Das Problem ist, das die meisten Leute keine wirkliche Ahnung haben und denken, in Zeiten der Umstellung von ISDN auf IP-basierte Anschlüsse muss man die "alte" ISDN-Anlage ausrangieren und von daher kein Interesse haben werden.

Das ist natürlich so nicht richtig, da man jede ISDN-Anlage auch problemlos an IP-basierten Anschlüssen weiterbetreiben kann. Je nach Anschlussart und Hardware muss man ggf. ein sog. Media-Gateway dazwischen schalten, dann kann man mit allen, an der Anlage angeschlossen, Telefonen schön über Voice-Over-IP telefonieren.

Du müsstest jemand finden, der nicht viel Geld investieren kann/will (weil Du vielleicht 20-30% des Neupreises verlangen kannst) und eine neue Anlage braucht.

Du solltest also den Verkaufstext entsprechend anpassen: ".. auch an IP-basierten Anschlüssen (ggf. mit einem zusätzlichen Media-Gateway) zu betreiben"

Aber wie gesagt, die meisten Leute wissen es nicht besser und daher wirst Du schlechte Karten haben...

Kommentar von asdundab ,

Leider wahr. :( Aber den TK Unternehmen, geht es leider wieder nur ums verkaufen von Neugeräten (besonders im GK-Bereich).

Antwort
von sonnymurmel, 36

Da heute (fast) alles über Voice over IP-Technik läuft- wirst du es sicher schwer haben deine ISDN-Anlage an den Mann/Frau zu bringen.......

Sorry wenn ich es offen sage, aber deine Anlage ist veraltet. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community