Wer hat die meisten Flüchtlinge aufgenommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In absoluten Zahlen (allein auf 2015 bezogen) ist die Türkei ganz vorne, danach Deutschland. Leider sagt das nichts aus. Hundertmal aussagekräftiger sind Statistiken, die Geflüchtete auf Einwohner umlegen. Hier ist der Libanon ganz vorne, wo unter 6 Mio. Einwohnern mehr als eine Million syrische Flüchtlinge sind. Ebenfalls weit vorne sind hierbei diverse nahöstliche und afrikanische (die werden ja gerne mal vergessen) Staaten.

Auch recht weit vorne sind bei dieser Statistik kleinere europäische Länder und Schweden, welches vergleichsweise viele Geflüchtete aufgenommen hat. Deutschland landet hierbei gerade mal im Mittelfeld (!).

Kommentar von BTyker99
10.07.2016, 18:08

Deutschland und Schweden langen ganz weit hinten, im Verleich zur Türkei haben sie fast keine Flüchtlinge aufgenommen, das ist noch fast unter der Messtoleranz. Dafür sind wir bei den Wirtschaftsmigranten immerhin ganz vorne dabei.

0

Was möchtest Du wissen?