Wer hat das Gefühl, dass unsere Sicherheitsbehörden mittlerweile selber Amok laufen und sich nicht mehr an Gesetze oder Menschenrechte halten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nenn doch bitte mal ein einziges konkretes Beispiel, in denen Sicherheitsbehörden Amok gelaufen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
22.11.2016, 19:40

Die Finanzierung des "Thüringer Heimatschutz" durch den Verfassungsschutz wäre so ein Fall...

1

Kannst Du auch erklären was Dich zu diesem Schluss kommen lässt?

Das eine oder andere Beispiele wäre von Vorteil -
ich weiß nämlich gerade nicht worauf Du hinaus willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses "Gefühl" solltest du sprachlich SO präzisieren, dass auch halbwegs gebildete Menschen (für so einen halte ich mich) verstehen können, was du überhaupt meinst! Offenbar hast DU die "Sicherheitspolitik" zu Zeiten Bader-Meinhofs NICHT selbst erlebt: Ich weiß nicht mehr, wie oft ich Läufe durchgeladener Maschinenpistolen vor der Nase hatte, was NICHT an meinem Langzeitgedächtnis liegt: Ich habe das Zählen damals einfach aufgegeben.Vielleicht als kleiner Hinweis: wie GROß war der öffentliche Aufschrei bezüglich der Belästigungen von Frauen in Köln, wo zu dieser Zeit wohl viel zu wenig Überwachung war, um die Täter später fassen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbst wenn es so wäre,läge das nur an der Gleichgültigkeit der Menschen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mich raten. Aber von Gesetzen und Rechten hast du nicht wirklich eine Ahnung.

Deine Frage ist nur eins, postfaktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nicht...

Wo meinst du denn? Und auf welche Situation und Behörde beziehst du dich konkret?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja. Manchmal kann man diesen Eindruck bekommen. Wobei man sagen muss, dass sie bei uns noch relativ zurückhaltend sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tronje2
22.11.2016, 18:53

Nicht nur zurückhaltend, sind geradezu Handzahm und die Richter erst recht.  2 Jahre auf Bewährung ist = Freispruch

Geh mal in die Nachbarländer! MfG

1

so, so "amok laufen". weißt du überhaupt, wovon du da sprichst?

das bist du und noch ein paar querulanten aus den extremen ecken, die auf argumente pfeiffen, "lügenpresse" schreien und nur ihre verschrobene ansicht als die einzig wahre sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer DIR kaum jemand !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sicherheitsbehörden weniger, aber mehr und mehr verlassen die Politiker den Boden der Verfassung.  Zwangs MPU für gewisse Bevölkerungsgruppen,  Generalverdacht gegen einige Vereine..... Manche Politiker gehören nicht auf die Regierungsbank sondern in den Knast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
22.11.2016, 19:02

aber mehr und mehr verlassen die Politiker den Boden der Verfassung.

Gibt es dafür Beispiele?

Zwangs MPU für gewisse Bevölkerungsgruppen,

Mit "gewissen Bevölkerungsgruppen" meinst Du Drogen- oder Alkoholkonsumenten?

Eine MPU ist für mich in diesen Fällen durchaus nachvollziehbar - das dient dem Schutz der Allgemeinheit.

 Generalverdacht gegen einige Vereine

Gegen welche Vereine wird das denn praktiziert?
Ein Generalverdacht ist mir neu.

Manche Politiker gehören nicht auf die Regierungsbank sondern in den Knast. 

Und manche Antworten gehören in die Tonne...

5

Was möchtest Du wissen?