Wer hat bei " Netto " eine Ausbildung begonnen und wurde am letzten Tag der Probezeit entlassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht nur netto, ich hatte genau das selbe bei Edeka...drei Tage vor Beendigung der Probezeit, auffällig , ich musste die letzte Woche aufgaben machen, die mich verwirrt haben, weil sie keiner gemacht hatte zuvor....z.b hinter Regal und Wänden putzen....bei leer gut ausräumen an den Automaten, durfte ich keine Handschuhe anziehen..aber jeder hat sich Zeit gelassen und sich Handschuhe angezogen, als ich das selbe machen wollte, wurde ich angeschrien, wieso ich das mache, es soll schnell gehen, als ich versucht habe es zu schildern wurde ich mundtot gemacht...ich habe es trotzdem gemacht und war ruhig....doch am Ende kamm die Kündigung per post am heilig abend...das war eine schwere Zeit für mich....deswegen mach ich nie wieder eine Ausbildung im Lebensmittel Bereich ...all die Mühe, Zeit und Hoffnungen...aber was erwarte ich denn eigentlich von einer Filiale in Berlin Kreuzberg..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReinerHohn1
30.11.2016, 03:34

Ja das hat Stil ... wenngleich auch einen ganz schlechten ! Wünsche für die Zukunft alles erdenklich Gute !

1
Kommentar von CohibaStyle
30.11.2016, 03:38

Danke dir auch

2

Tut mir leid aber deswegen - Geldgeier ohne Rücksicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von korbandallas
30.11.2016, 03:07

Mal so nebenbei was sagt denn die Innung oder Berufsschule dazu.

0