Frage von IngwerTrunk, 60

Wer hat auch eine Heilpraktikerzusatzversicherung und kann mir weiter helfen?

Ich möchte mir endlich eine Heilpraktiker-Zustatzversicherung zulegen. Kenne mich mit Versicherungen aber wirklich nicht gut aus. Ich bin bei der AOK Plus. Da habe ich aber nun online gesehen, dass gar nicht viel erstattet wird (war mein Eindruck.)

Muss ich so eine Zusatzversicherung immer direkt bei meiner Krankenversicherung abschließen, ja oder?

Expertenantwort
von Barmenia, Business Partner, 31

Hallo IngwerTrunk,

nein du musst dich nicht für die Versicherung entscheiden, die mit deiner Krankenkasse ggf. kooperiert.

Du kannst dir auch Angebote von anderen privaten Versicherern einholen :)

Es gibt ganz viele Anbieter, die ergänzende Absicherungen zu der gesetzlichen Krankenkasse im Programm haben.

Da wirst du auf alle Fälle einige Angebote bekommen können, die speziell auf die Erstattung von naturheilkundlichen Behandlungen ausgelegt sind.

Melde dich gerne, wenn du dazu noch weitere Fragen hast! Ich wünsche dir alles Gute!

Viele Grüße

Daniela vom Barmenia-Team

Antwort
von DolphinPB, 25

Nein, musst Du nicht, und solltest Du auch nicht.

Es gibt jede Menge verschiedener Tarife mit z.T. sehr unterschiedlichen Leistungsbereichen und -höhen. Es kommt auch darauf an was genau abgedeckt werden soll und was nicht (GebüH Mindest- oder Höchstsatz, GOZ ja/nein, Homöopathie, TCM, Hufelandverzeichnis, usw.). Außerdem solltest Du die Beitragskalkulationen mit oder ohne Altersrückstellungen erläutert bekommen.

Zusätzlich sind die Gesundheitsfragen bei den einzelnen Tarifen höchst unterschiedlich. Je nachdem ob bei Dir schon gesundheitliche Einschränkungen vorliegen (und was für welche) mag der eine oder andere Tarif gar nicht mehr möglich sein.

Antwort
von basiswissen, 35

Du brauchst da eher eine gute Beratung eines versierten Versicherungsmaklers. Die Onlinevergleiche taugen nichts und es gibt zuviele Dinge die Du selbst mangels Wissen nicht beurteilen kannst. Man neigt dazu sonst nur auf den Beitrag zu schauen, was unklug wäre. Such Dir also einen Maklerkollegen in deiner Nähe der dir detailliert zeigen kann worauf es bei der Auswahl ankommt.

Antwort
von areaDELme, 33

check24.de -> heilpraktiker

Kommentar von basiswissen ,

Du musst Ihr aber auch noch die GoH und Dinge wie Hufelandverzeichnis erklären damit sie sich da zurecht finden kann.
Und: Check24 ist Müll!

Kommentar von DolphinPB ,

Vergiß es !

Es sei denn der Fragesteller möchte nicht alle verfügbaren Tarife einsehen und kennt sich mit GebüH, GOZ, Heilpraktiker vs. Homöopath, Hufelandverzeichnis und TCM aus, sowie mit Tarifkalkulationen mit und ohne Alterungsrückstellungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community