Frage von OrangeOrange100, 36

Wer hat den Beruf des Arztes erfunden?

Wie heißt der Erfinder?

Antwort
von Dackodil, 4

Der Beruf des Arztes wurde nicht erfunden.

Schon Affen, aber auch viele andere Tiere wissen, daß manche Pflanzen bei diversen Beschwerden Erleichterung bringen.
Das Wissen erweiterte sich und es gab Menschen, die sich etwas besser mit den Pflanzen und Methoden auskannten.
Schon die Steinzeitmenschen hatten Medizinmänner.

Es entstanden die ersten Hochkulturen, wie in Ägypten und Babylon.
Da gab es dann schon Spezialisten, die nichts anderes machten, als sich mit Medizin zu befassen. Mit der Erfindung der Schrift konnte das Wissen gesammelt und besser weitergegeben werden.

Und so ging´s weiter bis heute.

Guckst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Medizingeschichte

Antwort
von Kuestenflieger, 4

etwa 56.000 vor unserer zeit hat einer erkannt das ein kraut nicht nur schmeckt , sondern gekaut und auf die haut gelegt dort entzündungen heilt .

so ging das dann weiter auf der ganzen erdkugel . heute nennen wir den heilenden arzt .

Antwort
von Dahika, 5

Das war in der Steinzeit die Kräutersammlerin Usfa. Sie konnte Leuten mit ihren Kräutern helfen und nannte sich von da an Dotora. Da ist dann viel später Doktor draußen geworden. Das war am.1.4. 87596 vor Christi Geburt und Usfa lebte auf der Krim. Alles klar?

Antwort
von frischling15, 4

Sag mal , ist das jetzt Dein Ernst ?

Antwort
von Shany,

OH Backe Hirn reich

Antwort
von DerDudude, 7

Da gibts keinen Erfinder.

Die Fragen hier werden ja immer dämlicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten