Frage von Tweety70, 16

Wer hat Ahnung von Ud Werten?

Wer kann mir irgendwie anschaulich klar machen, was es für Auswirkungen hat ob ich eine Haustür mit Ud 1,1 oder eine mit Ud 1,6 einbauen lasse?

Die 1,1er Tür kostet fast das Dreifache. Ich frage mich ob sie das wert ist. Vielleicht verbrauche ich ein wenig mehr Gas für die Heizung, vielleicht aber auch sehr viel mehr. Ich weiß nicht, wie ich irgendwas berechnen könnte.

Antwort
von pharao1961, 15

Du meinst den U-Wert. Die Bezeichnung "d" ist meist eine "Unterbeschreibung" für das reine Glas. Wobei hier nicht das Glas der Schwachpunkt ist, sondern eher die Tür selber. Aber zwischen 1,1 und 1,6 liegen Welten! Es sind zwar nur 0,5 Unterschied, aber das macht sehr viel aus, wobei heute 1,1 W/m²K auch nicht mehr der Renner ist. Es gibt Passivhaushaustüren mit Werten da wird einem schwindelig, beim Preis allerdings auch...

Dieser Unterschied bedeutet, dass pro m² dieses Materiales, bei einer Temperaturdifferenz von einem Grad 0,5 Watt mehr verloren gehen, als bei der besseren Haustüre. Du kannst dir das ja jetzt mal auf 2 m², 20° Temperaturdifferenz und eine ganze Heizperiode ausrechenen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten