Wer hat Ahnung bei steuernachzahlungen / wegen Heirat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben voriges Jahr geheiratet (ich war im ALG-II-Bezug, mein Mann arbeitete und arbeitet noch) - wir bekamen Geld zurück. Haben Steuerklasse 3 (mein Mann) und 5 (ich).

Ihr geht so schnell wie möglich nach der Trauung zum Finanzamt und teilt dort mit, dass Ihr geheiratet habt. Alles andere wird gleich vor Ort gemacht (Eintragung der  - evt.- neuen Steuerklassen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisumerin
18.08.2016, 21:28

Das war schon sehr hilfreich vielen Dank :)

0

Verwirrende Frage, aber versuchs.

Rückerstattung ist nicht von heirat etc abhängig, sondern von anderen Faktoren, Ist Ausgabe / Werbungskosten hoch genug, das gegen zu rechnen.

Im Vorfeld ist nichts zu tun, aber dem Finanzamt die Heirat melden, damit die dieses Jahr noch angerechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisumerin
18.08.2016, 21:31

Ja , verwirrend weil nicht so viel Ahnung ... Habe nur Sorge  das mein Mann ev viel nachzahlen muss ... Habe mir einiges zum Thema durchgelesen im Internet und das ist total verwirrend :(...

Danke ihnen für ihre Antwort 

0