Wer haftet für Mietschäden, die vorm Voreigentümer verursacht worden sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schadenersatz kann er gar nicht geltend machen da die Verjährungsfrist nach 10 Jahren abläuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
08.07.2016, 16:38

Die Schadenersatzpflicht ist nach 6 Monaten ab Rückgabe der Wohnung verjährt.

0
Kommentar von Pazhec
08.07.2016, 21:13

ja eben- nach 10 jahren ist sie schon abgelaufen👌

0

Und jetzt noch einmal ganz verständlich, um was es geht. Bisher konnte ich nur folgendes raus lesen:

Es gab einen Mangel, den der vorherige Eigentümer vor 10 Jahren verursacht hat.

Aus diesem Mangel heraus entstand dem Mieter ein Schaden.

Sowohl der Mangel, wie auch der daraus resultierende Schaden waren dem neuen Eigentümer nicht bekannt, jedoch dem alten, der aber nichts unternommen hat. Nun fällt Dir nach 10 Jahren ein, dass Du Schadensersatz  haben willst.

Wer Schadensersatz haben will, muss beweisen, dass ein Schaden entstanden war, den jemand verursacht hat und der Dir deswegen jetzt ersatzpflichtig ist.

War entstand der Schaden vor 10 Jahren und Du hast nichts unternommen, ist die Sache bestimmt verjährt. Entstand ein Mangel, der zwar reklamiert, aber nie behoben wurde vor 10 Jahren, aber dieser hat jetzt zu einem Schaden geführt, dann ist natürlich der, der den Mangel nicht beseitigt hat, auch für die Folgen verantwortlich. Wenn Du Dich jetzt an den neuen Eigentümer wendest, weil er der Eigentümer des mangelhaften Objekts ist, wird dieser sich wiederum an den Verkäufer wenden, der ihm das in Kenntnis des Mangels angedreht hat, diesen aber verschwiegen hat. Das kann soweit gehen, dass der Kauf rück abgewickelt wird.

Nun müßte man eben wissen, was konkret für ein Mangel besteht und welcher Schaden dadurch entstanden ist. Dann könnte man genaueres antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber üblich ist vor jedem Einzug und Auszug aus einer Wohnung ein schriftliches Übergabeprotokoll....unterschrieben von beiden Parteien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schaden endstand dem Vermieter vor 10 Jahren. Der hätte vom Vormieter Schadenersatz fordern können, nicht nunmehr jetzt von dir.

Um was dreht's sich überhaupt konkret? Du schreibst so was von allgemein, dass hier das Orakel von Delphi nur helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?