Wer haftet für den Sachschaden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

War denn der Firmenwagen schon zugelassen, oder wurde er ohne Zulassung auf dem Hof des Autohauses bewegt und dabei ein anderes Kfz beschädigt?

Dann wäre der Firmenwagen ohne Haftplichtversicherung i.S.d. des Gesetzes über die Pflichtversicherung für Kraftfahrzeughalter (Pflichtversicherungsgesetzes).

Grundsätzlich ist die Firma über eine Haftpflichtversicherung für alle Schäden versichert. Allerdings kann es dir passieren, dass dein Chef dich in Regreß nimmt, denn es gilt grundsätzlich das Verursacherprinzip (der Verursacher haftet).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das übernimmt die Versicherung deiner Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung