Frage von Custesso, 26

Wer haftet bei einem verlorenen Gegenstand welcher der Firma gehört und ich dafür unterschrieben habe?

ich habe vor kurzem einem Gegenstand bei uns in der Firma angenommen und dafür auch unterschrieben , kurz darauf war er verschwunden und keiner hatte ihn je gesehen (Man muss dazu sagen das bei uns jeden Tag sehr viele Artikel rein und raus gehen)

Nun möchte mir mein Arbeitgeber den Wert (500Euro) vom Gehalt abziehen , ist das Rechtens , immerhin hab ich wirklich nichts mit dem verschwinden zu tun und jeder kann ihn entwenden, bloß sitzt da meine unterschrift

Könnte ich das über meine Haftplichtversicherung laufen lassen wenn ich sage das ich ihn verloren habe ?:D

Antwort
von Goodnight, 19

Nein das musst du nicht bezahlen.

Antwort
von FGO65, 18

Du hast dafür unterschrieben, also deine Verantwortung.

Hast du denn auch gelesen, was du unterschrieben hast?

Kommentar von Custesso ,

ja , die Übergabe der Ware von der einen  .. in unsere Firma , erhalten am bla bla bla von ......meiner Unterschrift

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community