Frage von cymruman, 11

Wer haftet bei Deko-Schaden im Lokal?

Meine Mutter (über 80) war in eine Cafe und beim Treppe runterlaufen streckte sie ihr Hand um sich zu stützen. Leider waren die Deko-Säulen die auf der Treppe standen nicht befestigt und kippte eins nach einander wie Dominos. Die Säulen standen einfach frei auf der Treppe und waren sogar breiter als jede Stufe. Auf jede Säule stand ein Präsentierteller mit Gateaux-Attrappe und deshalb 'Kopflastig'. Natürlich war alles kaputt. Glücklicherweise ist meine Mütter nicht gestürzt und blieb unverletzt.

Ich habe jetzt eine Rechnung für fast €600 bekommen. (Kein Haftpflichtversicherung)

Was wäre fair? Alles bezahlen? Die Hälfte? ...

Weitere Infos: Treppe ist ca 2.2m beit. Handlauf auf der eine Seite frei. Auf der andere Seite nicht verwendbar wegen die Deko-Säulen.

Danke!

Antwort
von wilees, 7

Ich denke bei einem solch grob fahrlässigen Verhalten ( des Betreibers ) ist der Ladeninhaber selbst am Schaden schuld.

Antwort
von Zyrober, 7

Ich schätze mal ne Haftpflichtversicherung hat sie nicht, hmm?

Aber mal abgesehen davon, ich würde dort voll ein Fass aufmachen. Deiner Mutter hätte ja sonst was passieren können. Für die Sicherheit der Gäste ist ja wohl der Betreiber verantwortlich. Der soll froh sein, dass ihr ihn nicht verklagt.

Kommentar von cymruman ,

Bin auch die Meinung. Es hätte ganz anders ausgehen können. Persönlich habe ich eine Versicherung. Ich vermute der Cafebetreiber will nur schnell Profit schlagen und geht davon aus das die Versicherung zahlt es ...

Antwort
von Knegges78, 11

Das zahlt die Haftpflichtversicherung

Kommentar von cymruman ,

leider haben sie keine Haftpflichtversicherung. Kommen aus GB wo es nicht so üblich ist wie hier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten