Frage von mutze2000, 115

Wer glaubt an paranormale Aktivitäten?

Ich muss in der Schule ein Vortrag zum Thema paranormale Aktivitäten halten.
Ich starte somit über "Gute Frage" eine Internet Umfrage, um ein kleines Bild über den Glauben an solche Aktivitäten zu bekommen.

Wer glaubt an paranormale Aktivitäten. Möglichst das Geschlecht mit angeben.

Vielen Dank im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Meatwad, 37

Es gibt nicht den geringsten Anlass, an sogenannte paranormale Aktivitäten zu glauben. Es finden sich keinerlei Anzeichen für die Existenz von Geistern etc. Alle angeblich paranormalen Ereigisse lassen sich rational erklären. Ein Großteil sogar ohne jegliche Anstrengung. Man muss sich ja nur einmal zu Gemüte führen, was da bereits alles dazu gezählt wird.

- Türen öffnen/schließen sich

- Glühbirnen flackern

- Gestern lag mein Handy hier, heute liegt es dort

- Schlafparalysen

- Träume

Vollkommen belanglose Vorkommnisse also (oftmals nicht einmal selbst erlebt), für die es mindestens immer eine ganz irdische Erklärung gibt. Aber nein, es muss ein Geist gewesen sein.

Der Glaube an das "Übernatürliche" liegt in dem Wunsch begründet, daß es so etwas geben soll. Wer an so etwas glaubt, dessen Wahrnehmung wird durch diesen Glauben beeinflusst. Er ist nicht in der Lage oder er ist nicht bereit, den echten Grund für die erlebten Ereignisse zu sehen.

(männlich)

Kommentar von Meatwad ,

Vielen Dank für den Stern! Freue mich sehr darüber.

Antwort
von paranomaly, 31

Du solltest etwas über Quantenphysik in dem Thema bringen. Denn die normale Physik die auch in den Schulen gelehrt wird behandelt nur dass Grobstoffliche, aber sobald etwas zwischen dem grobstofflichen und feinstofflichen Bereich liegt, fängt die normale Physik an Probleme zu machen.

Selbst Siegmund Freud, der der Begründer der Psychoanalyse war, war der Ansicht dass der Mensch ein Ich, ein Es und ein Überich hat.

Wie auch ein Philosoph einmal gesagt hat: Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken, da es unauffindbar bleiben wird. 

Zudem heißt es dass alles aus Energie besteht, selbst Materie ist nichts anderes als verdichtete Energie.

Ich denke dass die Quantenphysik heute gut dran ist, endgültig zu beweisen dass solche Dinge existieren.

Ein weiteres Beispiel was noch zu den Kräften des menschlichen Geisten zu nennen wäre, wäre folgendes: Vor ein paar Jahren wagte ein russischer Wissenschaftler ein Experiment. Er wählte irgendwelche Leute aus und schirmte diese komplett vom Erdmagnetfeld ab. Dazu wurde die Gehirnaktivität vorher gemessen und hinterher.

Während die Menschen abgeschirmt waren ließ sich folgendes feststellen: Eine Steigerung der Fernwahrnehmung, Steigerung der Gehirnaktivität und des IQ.

Den Namen des Wissenschaftlers werde ich dir später noch zukommen lassen, du kannst vielleicht noch etwas über ihn googln.

(w)

Kommentar von Abahatchi ,

dass Grobstoffliche

Eine aus der Luft gegriffene These, die mal wieder nur pauschal als gegeben behauptet wird, so man auch die Existenz von Heinzelmännchen unter meinem Bett als Tatsache unterstellen könnte. 

Beides, Grobstofflichkeit und Heinzelmännchen, sind ohne jegliche Relevanz für die Welt der Wirklichkeit. Eine Mär bleibt was sie ist, eine Mär.

Antwort
von najadann, 49

Nein, paranormal ist nur so lange ein Rätsel, bis man es erklären kann.
Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis man etwas erklären kann.
(Über so manches Wunder oder Geister-Hokuspokus von früher, lacht man heute darüber.)

Vieles erklärt sich durch die natürlichen Gegebenheiten der Umgebung, psychologische Probleme wie Halluzinationen, Schizophrenie und ähnliches, ...oder Scharlatanerie.

(Mann:)

Antwort
von SalMor, 12

Ich glaube daran, solange keiner hieb- und stichfest beweisen kann, dass es das nicht gibt.

(weiblich)

Antwort
von Andrastor, 34

Männlich, Antwort: Nein

Alles nur Zufälle, Aberglauben, Betrug und Menschen die es nicht zugeben können sich mal zu irren.

Antwort
von Spuky7, 57

Ich glaube an Telepathie und dass es böse Geister gibt.

Kommentar von Abahatchi ,

nun, ich bin der einzige Geist, den es wahrhaftig gibt, doch dasz ich böse sei, diese Unterstellung verbitte ich mir.

Antwort
von ricki2694, 9

Also meine Erfahrungen sind

-dinge sind nicht mehr da wo sie waren ( Nachts wo ich am schlafen war )
- Seltsame Schatten von einer Jungen Frau / Mädchen
- Und ich sehe personen.....
- oder die Tür schliesst einfach soo
( kein Wind )

das sind so meine Erfahrungen in Paranormalen Aktivitäten

Antwort
von hinli, 31

Naja ich muss sagen ich glaube nicht nur daran sondern sie sind mir auch passiert was echt schlimm ist also das ist echt kein Spaß 

Weiblich 15 

Antwort
von Cara1800, 29

Ich glaube nicht daran. Weder an solche Wesen wie Gott oder den Teufel, noch an Geister oder Ähnliches.

(weiblich, 18)

Antwort
von Chilli123x, 50

Ich glaube aufjedenfall an Paranormale Aktivitäten, es passieren ja genauso immer wieder Wunder.

Weiblich/15

Kommentar von Meatwad ,

Ääääh... nein?

Kommentar von Abahatchi ,

Wunder? Diese Art von Wundern kenne ich. Vielmehr wäre es ein Wunder, wenn jemandem ein amputiertes Bei nach einem Tag wieder nachgewachsen wäre. Das wäre ein Wunder. Doch an echten Wundern lassen es die Wunder meist mangeln.

Antwort
von Hilflos2927, 35

Vom Glauben her glaube ich auch daran; z.B an einen Gott und auch an einen Teufel an Engel und auch an bösen Geistern.

Weiblich

Antwort
von Mosha, 33

Ich glaube daran.
-19 m

Antwort
von BelaFarinRod300, 19

Ja
Weiblich, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community