Wer gewinnt Game of Thrones?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich tippe auch auf Daenerys. Trotzdem ist alles offen. Es kann auch jemanden treffen, von dem man es am wenigsten erwartet. Ramsey Bolton/Schnee (den ich persönlich ziemlich hasse) könnte sehr gefährlich sein. Der hat ja auch nicht umsonst die größte Armee.

Zu Jon Schnee:
Es gibt Theorien die besagen, dass Jon Schnee nicht der Bast*rd-Sohn von Eddard Stark, sondern der Sohn von Lyanna und Rhaegar Targaryen ist. Das würde bedeuten, dass Daenerys (die Mutter der Drachen) die Tante von Jon Schnee sei. Deshalb könnten möglicherweise Jon Schnee und Daenerys zu Verbündeten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die weißen Wanderer werden die Mauer passieren und den Norden verwüsten. Das Reich muss sich zu einer Allianz verbünden, nur so können sie sie schlagen. Später werden die Toten besiegt und es werden die ganzen Königslande vereint. On einer und wenn ja wer König wird weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Nights King ist zu stark ich selber find es irgendwie unlogisch das jemand gegen ihn gewinnt,höchstens jon im Zweikampf oder alle mit valyrischen klingen gegen den nights King den es nützt nichts eine Armee auf ihn zu hetzen denn wie wir allen Wissen werden alle toten  von ihm wieder erweckt! Ich glaube das es am Ende Jamie Daeneris oder jon Snow wird , Littlefinger wäre auch cool!

 Aber es wird wahrscheinlich der Sohn von Robert ! Die von Game of Thrones machen immer etwas unerwartetes! Der Anführer der bannerlosen ist auch zu was großem bestimmt denn sonst wäre er nicht vom Herr des Lichts.immer wiederbelebt worden!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jon ist die Lösung... Ich denke entweder über nimmt er den Thron durch die Fähigkeiten die er haben sollte... Oder er Hilft seiner Schwester Aria und ihrem Freund Gendrit (den eigentlich Rechtmässigen Erben) dies zu tun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich sterben alle Anführer irgendwie, weil sie sich gegensetig ans Leder wollen und lauter Intrigen am Werke sind.
König wird dann einer aus der 2. oder gar 3. Reihe, nachdem die Hauptcharaktere abwechselnd kurz die Macht innehatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass Daenerys Königin wird, weil es zu viele erwarten. Die Lenys auch nicht, weil das nichts ändern würde. Tyrion hat keinen Bock (wäre aber einer meiner Fav. ). Die Starks sind zu unerfahren ( haben keine Armee und sind zu jung ). John muss ersteinmal wieder auftauen und hat dann mit diesen weißen Zombies zu tun diese Dorn Weiber sind zwar brutal drauf aber zu oberflächlich charakterisiert. Diese hübsche aus Dorn wird es glaube ich auch nicht, weil sie keine Verbündete hat. Vll. Dieser Knecht der der Ritterfrau dient.

Frage mich eigtl. Was mit Kleinfinger  passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen daenerys hätte ich nichts einzuwenden. Sie hat Drachen und  ist die Letzte der Targaryen. 

Erinnerst du dich, dass Lord Stark nur widerwillig rechte Hand des Königs wurde? Es wäre höchstens ausgleichende Gerechtigkeit, sofern es die überhaupt geben kann bei all den Toten Starks, wenn einer von ihnen König würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleinfinger lässt die anderen sich gegenseitig um bringen und schnappt sich dann dem Thron

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung