Frage von ninaninaa, 37

Wer gewinnt FIFA Ballon d'or 2015?

Nominiert sind Messi, Ronaldo und Neymar
Wer denkt ihr wird es sein??

Antwort
von oezil11, 32

Messi...Wie man an meinem Namen erkennen kann,bin ich Özilfan und somit keine,die diese Messi Ronaldo geschichte gern mitmacht aber Messi ist es vom anderen Stern....Klar,Ronaldo auch aber ich finde in der lethten Zeit hat Ronaldo nachgelassen.Messi war zwar verletzt aber nicht soooo lange und ist bombrnartig wieder zurück gekommen....für Neymar ist es zu früh um mit den beiden vergleichbar zu sein.

Antwort
von umknown130600, 14

Verdient haben es CR, Messi sowohl auch Neymar! Da ich auf jeden Fall auf Barca's Seite stehe, wünsche ich Messi oder Neymar den Preis! Aber es wird sich, so denke ich, zwischen Messi und Ronaldo entscheiden. Da Messi nach seiner zweimonatigen Verletzung wieder ordentlich anzog und Tore schoss, denke ich das er es eher verdient hätte.

Liebe grüße:)

Antwort
von LovelyMessi30, 9

Messi ohne Diskussion...er hat es einfach verdient.

Antwort
von pedde, 37

Wenn es nach Leistung geht, dann müsste es eigentlich Thomas Müller oder Suarez werden. Aber es wird sich wohl wieder unter LM, CR7 und wahrscheinlich Neymar entscheiden. Wenn man aber das ganze Jahr mal zusammenrechnet, müsste es Thomas Müller oder Manuel Neuer eigentlich werden.

Kommentar von hugoDubois ,

Vereinsbrille abnehmen und dann auch noch die Nationalität außen vor lassen .. Und Zack sieht die Welt schon wieder anders aus !
Nicht s für ungut neuer und Müller sind wirklich krasse Spieler und ich finde gerade neuer hätte es verdient weil er das torwartspiel Revolutioniert hat , allerdings geht es beim ballon d'or darum , wer im entscheidenden Moment seine Klasse zeigt und dass spiel dreht oder die Tore macht selbst wenn die restliche Mannschaft keinen guten Tag hat .
Dieses Jahr wird es aber ein Spieler vom fc Barcelona weil es leider seit einigen Jahren so ist , dass meistens der beste Spieler des Teams , dass die Champions League gewinnt zum weltfußballer gewählt wird .
Meiner Meinung nach hätte es Ronaldo verdient , da er zum Beispiel in den beiden Halbfinale spielen der Cl gegen juve 2 mal getroffen hat obwohl der Rest des Teams versagt hat , außerdem hat er mal wieder den goldenen schuh gewonnen und bei der em quali mit Portugal unterstrichen dass auf ihn einfach Verlass ist und dazu muss man sagen dass er keine so kongenialen Sturmpartner besitzt wie messi und Neymar . Denn bale war letztes Jahr so schwach wie nie und saurer ist auch was assists betrifft um Längen besser als benzema . Es steht außer frage dass Neymar zur Zeit Fußball von einem anderen Stern zeigt und messi s dribblings unübertroffen sind , des weiteren sind beide Spieler die es auf jeden Fall auch verdient hätten aber wenn es wirklich darum geht den Spieler zu küren der alleine auf dem Platz der beste sein kann dann ist es Ronaldo 2015 gewesen . Zumal messi im wm Finale nicht zeigen konnte dass er der beste der Welt ist obwohl er die Möglichkeit hatte dank seiner starken Leistungen in den k.o spielen und der Hilfe seiner Mitspieler im Finale zu stehen . Das selbe gilt meiner Meinung nach auch für das cl Finale gegen juve auch hier war nicht messi der , der den Unterschied ausmachte sondern das Kollektiv .

Kommentar von pedde ,

Bildzeitung und Stammtischgerede dazu noch weglassen, dann bin ich deiner etwas deiner Meinung.
Also nur kurz: ich bin VfB-Stuttgart-Fan durch und durch (echt nicht leicht seit Jahren ^^) und damit absolut kein Bayernbefürworter.
Aber schön, wenn man mal hier etwas diskutieren kann.

Klar ist, dass ein Stürmer (Messi, Suarez, Ibrahimovic, Neymar, CR7, usw.) immer mehr Beachtung findet bzw. ein Offensivspieler (Costa, Hazard, deBruyne, Müller, Robben, Bale, etc.) als ein Verteidiger oder Torhüter. Ein Sergio Ramos, Neuer, Boateng, Alaba, Godin, Lichtensteiner, Courtois,  etc. können da jahrelang auf Top-Niveau spielen und würde es dennoch nie werden (glaub der Letzte war Cannavaro). Nicht mal ein Xavi oder Iniesta wurden es zu Glanzzeiten, als sie Euro-Weltmeister, CL-Sieger und Meister waren. Deshalb ist zu einfach alles an Toren zu messen. Klar spielen Messi, Neymar und Ronaldo in ihrer eigenen Welt, aber man muss auch mal sehen, welche anderen Teile in der Mannschaft dazu bestens Harmonieren, damit die da vorne so relativ frei von Defensivarbeit rumkicken dürfen.

Aufgrund der Erfolge und der Konstanz wäre es eben in diesem Fall ein Thomas Müller, der doch oft der entscheidende Faktor ist und eben nicht 40 Buden in der Saison macht, sondern einfach für jede Mannschaft unverzichtbar ist, vor allem auch außerhalb des Platzes, was ihn eben auch zu einem Supermenschen und damit Fußballer macht. Ein Manuel Neuer hat für mich da nix revolutioniert. Es imponiert trotzdem in dieser Saison erst wieder mal 5 Gegentore zu haben (und dazu noch 2x gepatzt) und das nach all den Erfolgen, die er im Vergleich zu Ronaldo oder Messi hat, nämlich zu allen Meister oder Pokal/CL-Titel auch den WM-Titel und das als maßgeblicher Faktor. Über das Jahr gesehen sticht er mit Müller und Alaba bei Bayern eben raus, nur Müller, im Gegensatz zum Rest auch noch in der N11.

Verdient hätte es, aufgrund des schwachen Teams drumrum, auch ein Ibrahimovic, aber der ist ja ein polarisierender Punkt ;).

Mal schauen, ob`s gar der Müller macht vor den Verdächtigen Suarez, CR7, Messi und Neymar. Ich würde es ihm gönnen.

P.S. Die Bild hat jetzt wieder die neusten Sportartikel on

Antwort
von 6inan, 21

Neymar hat es am meisten verdient !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community