Frage von Zimtkater, 146

Wer füttert meine Katze heimlich?

Meine Katze wird von Fremden gefüttert, gebadet und gekämmt und riecht nach alten Leuten. Ihr Fell verändert sich dadurch und sie nimmt zu. In der Straße weiß jeder, dass sie unsere ist, aber ich weiß nicht, wie man herausfinden soll, wo die Katze ist. Sie kommt nur ungefähr jeden 2. Tag (wenn überhaupt) nach Hause und ich mache mir Sorgen um sie.

Antwort
von LinaKorss, 79

Hey,

häng ihr doch einfach mal ein Halsband um, wo du auf einem kleinen Anhänger eine Notiz vermerkst, das du es nicht möchtest, das jemand anderes sich deine Katze zu eigen macht.

LG Lina

Antwort
von Lilly11Y, 17

Frag dich durch die Nachbarschaft. Es ist nicht ungewöhnlich, daß Freigänger irgendwo ein zweites Zuhause haben und jeder denkt, er wäre der eigentliche Besitzer der Katze.

Ich frage mich allerdings, wie deine Katze nach alten Leuten riechen kann (wie riecht das?) , wenn sie eigentlich nach Shampoo oder Ähnlichem riechen müßte, da sie, wie du schreibst gebadet wird.

L. G. Lilly

Antwort
von holgerholger, 40

DAs gibts öfter. Wir haben NAchbarn, die unsere Katze ins HAus lassen, sie füttern und wohl als Dekorationsartikel betrachten. Selbst direkte Ansprache hat nicht geholfen, sie reden sich ein, es sei im Sinne unserer KAtze. Bei uns ginge es ihr nicht gut.

Wir haben nun keine Lust, mit Polizei oder Anwalt einen Streit zu forcieren, deshalb lassen wir es so weiterlaufen. besonders meine Frau ärgert sich aber sehr darüber.

Antwort
von unlocker, 79

relativ billige Lösung wäre ein Peilsender, da müsstest du aber die Straßen abgehen, Reichweite max. 25m. http://www.pearl.at/at-a-NC8704-3680.shtml  GPS Tracker sind etwas teurer, dafür kann man im Internet den Standort nachverfolgen. Z.B. Tractive, speziell für Haustiere

Antwort
von KatzenMarkus, 56

Kannst ihr ja so einen Peilsender um den Hals hängen. Die gibts bei Amazon. Kostet so um die 100 Euro. Ist zwar auch ein bisschen gefährlich, weil sie irgendwo dran hängen bleiben kann. Aber wenn sie sich dran gewöhnt hat und du die Katze dann eh ein paar Stunden später von den Nachbarn abholst, könnte man das schonmal riskieren.

Schau mal hier:

http://www.katzenkram.net/katzenzubehoer/ortung-gps-sender-peilsender-katzen/

Antwort
von Calim8, 28

Wenn du dir wirklich Sorgen machen würdest würde deine Katze wohl nicht immer "verschwinden". Einmal sagst du sie wird gebadet und gekämmt- dann wieder, sie würde nach alten Leuten riechen. Das passt doch nicht zusammen- oder?Ist sie kastriert?

Antwort
von policelove, 47

Erging mir sehr ähnlich. War bei mir genauso. Wir haben den Täter herausbekommen und ein ernstes Wörtchen mit ihm geredet. Es war unsere Nachbarin, die beim Tierheim arbeitet und fand dass die Katze hinkt und soo hungrig ist, blablabla... In Wirklichkeit fand sie nachher heraus dass sie die Katzen verwechselt hat.

 kannst du dir vorstellen dass es die Nachbarn sind?

Antwort
von Kleckerfrau, 63

Nachbarn fragen. Katze nicht mehr rauslassen.

Antwort
von Blitz68, 89

Wow - lass sie vielleicht  mal ein paar Tage im Haus ?


Antwort
von watchdog, 78

Statte sie mit einer Body Cam aus!

Kommentar von Zimtkater ,

Und wenn die Person die abmacht? Weißt du, was dann zu machen ist?

Kommentar von watchdog ,

So weit würde ich gar nicht denken. Warum sollte das jemand tun? Welchen Nutzen hätte er daran?

Kommentar von Blitz68 ,

wenn s wirklich ältere Leute sind , würden sie evtl. damit gar nicht umgehen können,

ausserdem gibt es ja so Livestream Möglichkeiten- dann wüsstest du gleich , wo die sie abholen kannst

Antwort
von rwinzek, 16

Wer badet eine Katze?
Wer Föhnt eine Katze?
Wieso richt sie dann nach alten Leuten?
Wie richen alte Leute?
Ich tippe eher du hast von tuten und blasen keine Ahnung.
Wie alt bist du?
12-13?

Antwort
von uwe4830, 21

ich bin es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community