Frage von ToniG, 29

Wer erledigt persönlichen Krimskrams?

Hi zusammen! Ich habe ein Problem :) und hoffe, Ihr könnt mir Ideen zur Lösung geben!

Ich bin ganz und gar nicht gut darin, persönlichen Krimskrams zu erledigen! Und das möchte ich anpacken. Es geht um Sachen, wie beispielsweise den Stromanbieter zu wechseln: - rausfinden, welche Kündigungsfrist ich gegenwärtig habe - neuen Tarif rausfinden (dafür aktuellen Stromverbrauch checken), Angebote einholen - Antrag zum Wechseln ausfüllen + abschicken

Oder um andere Beispiele zu nennen: Termine ausmachen bei Ärzten oder mit Behörden, Versicherung wechseln, persönliche Projekte fertigstellen (und nicht nur beginnen und unfertig liegen lassen...)

Wer/welche Personen können mir dabei dauerhaft helfen?

Wer bleibt "hartnäckig" genug, am Ball zu bleiben und entweder selbst Dinge umzusetzen oder mich zu pushen, bis ich das gemacht habe?

Meine Frau ist leider genauso schludrig wie ich ;) Ich selbst verpenne es dann, den Hörer in die Hand zu nehmen... Emails lese ich, nehme ich wahr, schreib es mir auf die To Do Liste - und dann bleiben die Sachen dort stehen bis zum St. Nimmerleinstag. Es ist wirklich zum Mäusemelken!

Gleichzeitig ist es so Kleinkram! also jede Aufgabe für sich ist mir eigentlich zu undringlich, um sie gleich anzugehen - alles zusammen aber raubt mir den Nerv. Bei der Arbeit bin ich mit meinen Aufgaben und Verantwortungen ganz anders unterwegs und schaffe sehr viel... privat sieht das anders aus.

Apps oder sowas helfen nicht - ich achte entweder ohnehin nicht aufs Smartphone oder wenn mich Benachrichtigungen nerven, schalte ich sie ab bzw. die App fliegt vom Smartphone.

Selbst-Optimierungstipps habe ich zu so überfüllendem Maße bereits probiert! Auch Zeitpläne und andere "Disziplininierungaßnahmen", Zielsetzungen, Belohnungssysteme oder ähnliches haben nicht geholfen. Daher freue ich mich auf ein paar Vorschläge, wo ich wen finden kann, der am Ball bleibt, Dinge umsetzt oder eben mich pusht und drängt und nervt, bis ich es gemacht habe :D leider weiß ich keinen Rat, wer so etwas tut!

Danke für Eure Antworten im Voraus und immer schön entspannt bleiben!

Herzliche Grüße!

Antwort
von fsjhilfe, 2

Ich würde ja wirklich mal ein Inserat in die Zeitung oder auf ein Portal wie Ebay Kleinanzeigen setzen.
Titel: Persönlicher Lebnshelfer oder so
Dann genau schauen wer sich da bewirbt.
Aber das wird was kosten, wenn auch nicht so viel wie ein Sekretär

Antwort
von Wakeup67, 19

Schaff dir einen persönlichen Sekretär an 😄👍🏻. 

Kommentar von ToniG ,

Ich denke, so in die Richtung muss es tatsächlich gehen ;D nur ist eben die Sache: ich brauch auch keinen persönlichen Asssistenten/Sekretär in Vollzeit wie so ein Geschäftsführer. Aber eben "immer mal wieder" für so einzelne Anliegen... 

Kommentar von Elektrourlaub ,

Auf Hornorarbasis...

Kommentar von ToniG ,

Und wo finde ich so jemanden?

Klar gibt es persönliche Assistenten - ich hab auch die "4-Stunden-Woche" gelesen. Aber eine indische persönliche Assistenz bringt mir auch nichts, die zwar Verhandlungssicher englisch spricht, aber keine Ahnung hat, was "Kündigungsfrist", "per Einschreiben" oder "Versicherungsschutz im Rahmen der Haftpflichtversicherung"... und schon gar nicht, wenn ich Dokumente persönlich aufm Tisch brauche. 

Wo also finde ich da eine zuverlässige, vertrauenswürdige Person?!?!

Antwort
von Tigerin75, 15

Ich bin genauso.

Was hilft weis ich nicht. Wenn es ein wirklich wichtiger Termin ist vergesse ich ihn auch nicht. Aber ich hab schon viele Arzttermine verpasst. diese Kontrolltermine. Mein Mann sagt immer ich soll es in den Kalender schreiben. Tolle Idee, wenn ich drauf schauen würde. HAHA!

Ich glaube das einzige was hilft ist sich selber zu drillen. Dann klappt das manchmal. Allerdings hab ich immer wieder rückfälle.

Antwort
von Elektrourlaub, 13

Und wie stellst Du Dir das vor, wenn Du Emails nicht wahrnimmst?

Wie soll Dir denn der Tritt verpasst werden? Persönlich?

Gegen Bezahlung? Dann empfehle ich eine Zeitungsanzeige mit "Begleitung gesucht".

Alles Gute.

Kommentar von ToniG ,

Zu Deiner ersten Frage: Emails kann ich ja weiterleiten - das bekomm ich gut hin!

Zum letzten Teil Deiner Antwort: ich befürchte, bei einer Anzeige mit dem Titel "Begleitung gesucht" bekomme ich Angebote ganz anderer Art, die ich gar nicht haben möchte ;)))

Kommentar von Elektrourlaub ,

Zu Deinem zweiten Teil des Kommentars: Formulieren müsstest Du die Anzeige schon selbst, obwohl, vielleicht findet sich ja sogar hier jemand wenn Du auch dazu keine Lust hast.

Zum ersten Teil: weiterleiten an wen?

Kommentar von ToniG ,

Na weiterleiten an besagte Person, die mich bei den Dingen unterstützt!

Beispiel: Meine Bank schreibt mir, dass sie von mir ein bestimmtes Dokument brauchen - diese Mail kann ich natürlich weiterleiten. Ebenso wie eine PDF von besagtem Dokument. Das anschreibk verfassen, den Brief eintüten und zur Post bringen... das sind so Schritte, die a) mich nerven b) ich vor mir herschiebe c) mir auf Dauer den Nerv rauben, weil sich 6 solcher Sachen angesammelt haben.

Kommentar von Elektrourlaub ,

Achsooo, das versteh ich...Dann guck doch ernsthaft mal ob sich da jemand findet in Deiner Nähe.

Gehört bei solchen Angelegenheiten ne Menge Vertrauen zu.

Wünsch Dir dass Du jmd findest..

Vllt ein guter Freund?

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten