Frage von AndreStre, 32

Wer darf mit mir begleitendes fahren anmelden?

Gibt es irgendwelche Grundsätze? (Keine Punkte aus der Probezeit raus etc.?)

Dankeschön!

Antwort
von Spezialwidde, 27

Begleitperson beim Begleiten Fahren ab 17 kann werden, wer:

30 Jahre oder älter ist

Seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt

Nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat

Antwort
von Nordseefan, 18

Die Person muss grundsätzlich:

Alter als 30 sein, die Fahrerlaubnis der Klasse B seit mindestens 5 Jahren besitzen und darf höchstens einen Punkt haben.

Desweitern muss die die Promillegrenzen bei sich selber beachten. Wer also zwar eingetragen ist, dann aber mehr als 0,5 Promille hat darf das Amt dennoch nicht wahrnehmen. das gleiche gilt, wenn man unter Drogen steht.

Sagst du dennoch ist mir egal, wirst du dafür haftbar gemacht

Antwort
von Nico63AMG, 22

Ich glaube mindestens 5 Jahre Führerschein und keine Punkte soweit ich weiß

Antwort
von ckammerer1, 11

http://www.bf17.de/so-funktionierts/begleitpersonen.html

Hier steht alles! Für dich als kurze Zusammenfassung: 

- 30 Jahre oder älter

- Seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen Besitzer der Fahrerlaubnis der Klasse B

- Nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community