Frage von claushilbig, 9

Wer darf in Sheldons Zimmer?

Es gibt eine Folge von TBBT, in der Howard/Bernadette und Leonard/Penny ein "Doppeldate" haben und Raj Sheldon dazu überredet, mit ihm zusammen auszugehen und die beiden tatsächlich zwei Mädels aufreißen, von denen eine sich sogar sowohl für Wissenschaft als auch für Comics interessiert.

Es kommt dann sogar zu einem zweiten Treffen, bei dem Raj mit "seiner" Partnerin "rummacht", Sheldon seine Partnerin aber (als sie eindeutig zweideutig sagt "Das Bett ruft") sitzen lässt und schlafen geht.

Wenig später klopft sie dann an Sheldons Tür und fragt, ob sie dort ins Bett darf.

Sheldon lässt sie dann tatsächlich vollkommen problemlos in sein Zimmer und sogar in sein Bett, geht aber selber in Leonards Zimmer zum Schlafen.

Ist das nicht ein wesentlicher Widerspruch zu quasi allen anderen Folgen, in denen Sheldon immer sagt "Niemand darf in mein Zimmer", und wenn überhaupt nur sehr gute Bekannte doch hinein dürfen (ich kann mich jetzt nur an seine Mutter, Leonard, Penny und später Amy erinnern)?

Oder gibt es für diese "Ausnahme" eine sinnvolle Erklärung?

Antwort
von zonjadiemudda, 3

Vielleicht hat er sie als seines gleichen angesehen, da sie sich auch für Comics und Wissenschaft interessiert. In erster Linie wollte er aber nur dem Koitus aus dem Weg gehen. Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten