Wer brachte den Rock n Roll nach Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich tippe mal auf Elvis Presley.....obwohl er hier ja eigentlich schon recht bekannt war, bevor er seinen Militärdienst in Deutschland (für die US-Army) abgeleistet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube einfach mal die amerikanischen dienstleistenden Besatzungskräfte im Nachkriegsdeutschland. Die haben das einfach im Radio gehört oder hatten ein paar Schallplatten dabei. Und die Begeisterung für diese Musik ist dann vorallem auf die jüngere Generation übergeschwappt. Naja, und da die USA allgemein sehr großen Einfluss auf die BRD hatte/hat, ist es nicht so verwunderlich das diese Musik auch hierzulande populär ist bzw. war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz klar Bill Haley & His Comets. Durch den Film "Die Saat der Gewalt" 1955, bekam sein Song "Rock Around The Clock" einen Internationalen Status als Rock'n'Roll Hit. Der Song erschien zwar 1954 und war in den USA in jeder Jukebox zu finden aber nach Europa kam er erst mit dem Film (im großen Stil). 1955 tourte Bill Haley dann durch Deutschland und bereitete den Weg für Elvis, Chuck Berry, Little Richard, Jerry Lee Lewis und all die anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fraganti
08.10.2016, 00:16

Sowohl die 78rpm Schellack, als auch die 45rpm Vinyl Scheibe von Billy Haley's Rock aound the Clock sind 1954 in Deutschland erschienen. Brunswick Label, made in Germany,mit entsprechendem Datecode in der Matrixnummer. 

Er tourte erst 1958 in Europa. Elvis trat nie in Deutschland auf und die anderen genannt erst ab Anfang der 60er. 

0