Frage von Vasmiarya, 70

Wer bin ich wirklich , Psyche , Charakter?

Hey. Ich habe sehr oft gehört , sogar wirklich sehr oft , dass die Psyche mit 3 Jahren (Im Kindesalter) schon abgeschlossen ist , also der Charakter . Stimmt dass? . Und , wer ist man eigentlich wirklich ? , wie kann man es herausfinden ?

Antwort
von Joline007, 8

Grundlegend wird er in den ersten 4 Jahren geformt,wenn die Eltern in diesem Zeitraum die Erziehung vernachlässigen ist es ziemlich schlecht .. im Alter 4-10 formt sich der Charakter noch weiter. Da haben Eltern nochmal Zeit dem Kind richtige Werte zu vermitteln. Wenn dies jedoch nicht geschieht wird das Kind sehr unerzogen bzw lebt nach den Werten, die vermittelt wurden,denn ab 10 aufwärts ist nicht mehr einfach  ein Kind aufeinmal zu erziehen. Charakter ist nicht nur das, was wir von Natur aus bekommen ,sondern auch  etwas ,was von Umwelt mit beeinflußt wird. Geboren wird ein Kind mit folgenden Eigenschaften : ängstlich oder mutig ,hoher Bewegungsdrang oder niedriger..Alles weitere wird geformt ,am meisten von Eltern, z.b. Selbstbewusstsein ,Ego (wer sehr egoistisch ist ,wurde falsch erzogen),Fleiß,Umgang mit Mitmenschen und noch vieles mehr.

Antwort
von blechkuebel, 15

Nein, das stimmt nicht. Menschen können ihren Charakter deutlich verändern bzw. die Psyche ändert sich im Laufe des Lebens. Da könnte man eigtl. 10000 Beispiele geben. Bspw. wenn ein Drogensüchtiger sich entscheidet, clean zu sein und sich um seine Bedürfnisse zu kümmern. Oder der größte Rabauke in der Schule wird später der beste Lehrer, der verantwortungsloseste Student wird später Chef einer Abteilung in irgendeiner Firma.

Generell ist so, dass wenn Menschen etwas einschneidendes (im positiven wie im negativen Sinn) erleben, sich auch der Charakter ändern kann.

Oder z.B. Michael Jackson: Ich glaube nicht, dass das, was er mit 50 war, schon festgelegt war, als er 3 war.

Präferenzen können sich auch ändern. Als Kind habe ich die Backstreet Boys gehört. Heute denke ich: Oh Gott, warum? Meine Mutter mochte nie Rosenkohl. Als Erwachsene ist das eins ihrer Lieblingsnahrungsmittel usw. usf.

Das heißt nicht, dass der Charakter sich von heute auf morgen ändert. Aber Entwicklungsprozesse (egal in welche Richtung) gibt es eigentlich immer.

Kommentar von Vasmiarya ,

Ich glaube du hast etwas ein wenig falsch verstanden . Aber Danke trotzdem :)

Kommentar von blechkuebel ,

Ok, und wie würdest Du den Begriff definieren? Oder kannst Du näher erläutern, wie Du deine Frage meinst?

Antwort
von Alfredom44, 18

Meinst du Choleriker, Melancholiker etc.?

Ich bin Melancholisch, glaube ich. Bin 15 Jahre 

Vielleicht ist es nur eine Phase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten