Frage von alunia00, 69

Wer bezahlt wenn ich mit 16 ausziehe?

Ich weiss das Meine Eltern bezahlen müssen doch was ist wenn meine Eltern geschieden sind, meine Mutter Harz IV bekommen und meine Vater kein Ubterhalt zahlen will.

Antwort
von Schuhu, 54

Dass dein Vater nicht zahlen will,entbindet ihn ja nicht der Pflicht, es zu tun. Wende dich an das Jugendamt, damit die dem Herrn ein bisschen Dampf machen.

Wenn du dich nur in deinem jetzigen Zuhause unwohl fühlst, du nicht gefährdet bist und auch dein Schulbesuch bzw. Besuch der Ausbildungsstelle von eurer Wohnung aus möglich ist, besteht für dich keine Notwendigkeit auszuziehen. Und für nicht notwendige Kosten kommt der Staat nun mal nicht auf.

Antwort
von XC600, 24

deine Eltern MÜSSEN überhaupt nicht bezahlen , wie kommst du auf dieses schmale Brett ? du darfst schön artig zu Hause bleiben ;) ;)

Kommentar von alunia00 ,

meine Eltern und zwar beide haben eine Unterhalts pflicht

Kommentar von XC600 ,

sie müssen dir aber keine Wohnung bezahlen als Minderjährige

Kommentar von turnmami ,

Ja, das haben deine Eltern. Aber nur zum Stellen von Essen und Wohnung. Sie sind nicht zum Barunterhalt verpflichtet!!

Antwort
von Lycaa, 44

Du kannst nicht einfach von zu Hause ausziehen und erwarten, dass Deine Eltern oder der Staat das finanzieren. Ihrer Unterhaltspflicht ist genüge getan, wenn Deine Eltern Dich zuhause versorgen. Sollte dies aus irgend einem triftigen Grund nicht möglich sein, dann ist das Jugendamt euer Ansprechpartner.

Kommentar von alunia00 ,

Meine Eltern sind aber beide Unterhalt pflichtig und das auch wenn ich ausziehe.

Kommentar von Lycaa ,

Deine Eltern können aber sagen: Nö, zahl ich nicht, das Kind kann bei mir wohnen und versorgt werden. Und dann müssen sie auch nicht. Mit 16 kannst Du eh noch keine Verträge abschließen.

Antwort
von turnmami, 31

Wenn deine Eltern deine Wohnung nicht bezahlen können oder wollen, dann musst du eben zuhause bleiben oder selber genügend Geld verdienen, um dir ein WG Zimmer leisten zu können.

Vom Staat gibt es hier keinerlei Leistungen! Das Ausziehen ist dein Privatvergnügen

Antwort
von DerHans, 40

Wohin willst du denn ziehen? Wovon denkst du zu leben?

Kommentar von alunia00 ,

nicht weit weg halt aus dem Haus meiner Mutter....und wovon ich leben werde war ja meine Frage bis ich dann 19 bin und mit der schulw fertig dann suche ich mir einen Neben job

Kommentar von DerHans ,

Dann musst du dir von deiner Mutter deinen Anteil der Hartz IV Leistung auszahlen lassen und unter einer Brücke schlafen.

Antwort
von kim294, 68

Das zahlst du selbst oder deine Eltern.

Antwort
von Volkerfant, 48

Ja, deine Eltern müssen dir Wohnung und Verpflegung und deinen Lebensstandard bezahlen oder du musst zu Hause wohnen bleiben.

Es gibt noch eine Möglichkeit, wenn du deinen Schulabschluss beendet hast und du eine Ausbildungsstelle suchst: suche dir eine Ausbildungsstelle, die dir ein Zimmer zur Verfügung stellt.

Antwort
von frodobeutlin100, 50

Dann wirst Du Hause wohnen bleiben müssen (U25 Regelung) ....

Antwort
von Zumverzweifeln, 69

Deine Eltern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community