Frage von SeppiLederhose 04.11.2010

Wer bezahlt Pfarrern das Gehalt?

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r SeppiLederhose,

liebe Community,

leider konnte auf dieser Frage trotz Hinweis unsererseits nicht sachlich diskutiert werden, weshalb die Frage an dieser Stelle geschlossen wird.

Herzliche Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

Die Frage wurde geschlossen.
  • Antwort von Factoring 04.11.2010
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hier wird etwas durcheinander geworfen. Pfarrer und Priester werden von der jeweiligen Kirche bezahlt.

    Die Bischhöfe (evangelische und katholische) werden direkt von den jeweiligen Ländern bezahlt, also auch von Steuerzahlern, die aus der Kirche ausgetreten sind.

  • Antwort von AnnikaK74 04.11.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der Staat! Nicht etwa die Kirche.

  • Antwort von salome77 04.11.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Evangelische Pfarrer, die in den Landeskirchen tätig sind, und katholische Priester werden aus den Mitteln der Kirchensteuer bezahlt. Evangelische Bischöfe auch. Katholische Bischöfe werden aus den Landeshaushalten bezahlt. Das sind Entschädigungsleistungen für die Aufhebung der Bistümer im Reichsdeputationshauptschluss 1803. Freie Gemeinden bezahlen ihre Pfarrer aus Gemeindemitteln.

  • Antwort von AllesKnower 04.11.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Tja, man kann es glauben oder nicht aber das bezahlt doch tatsächlich der Staat !

  • Antwort von Pinsel11 04.11.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Letztendlich der Kirchensteuerzahler.

  • Antwort von suzisorglos 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich! Und natürlich all die anderen braven Steuerzahler. (Übrigens nicht nur diejenigen, die Kirchensteuer zahlen!)

  • Antwort von kristallvogel 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das hängt von der Arbeitsstelle ab - es gibt staatliche Klöster usw. (da ist es dann die budgetverwaltende Stelle) und rein kirchliche Institutionen (da zahlt dir Kirche) ... oder willst wissen welche Stelle in der Kirche?

  • Antwort von ramira93 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Kirchensteuer

  • Antwort von Bidou 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gott, selbstverständlich. Der ist ja ihr Arbeitgeber.

  • Antwort von klinki 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gott!

  • Antwort von flo166 04.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kirchensteuer

  • Antwort von riara 04.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das zahlt die Kirche, steht auch recht anschaulich in den Finanzen z.B. bei www.ekd.de...alles andere ist wieder schlicht gelogen...:-)

  • Antwort von HektorPedo 04.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    So, nachdem sich alle kräftig aufgeregt haben, stelle ich einfach mal die Frage: Was ist daran so schlimm?!

    Aus dem Steueraufkommen werden für hunderte Milliarden Eurofighter und deren jahrzehntelange Entwicklung finanziert. Dieses Kriegsgerät braucht Deutschland ganz sicher nicht.

    Dass sich eine Gesellschaft ihre Geistlichkeit leistet, ist kulturgeschichtlich der absolute Normalfall.

    Vergessen habt ihr den Umstand, dass christliche Freikirchen ihre Prediger und Geistlichen selbst bezahlen.

  • Antwort von jockl 04.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wir, ich Rentner nicht mehr, ihr die Steuerzahler.

  • Antwort von Apfeleimer 04.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die Kirche! Und die Kirche bekommt Geld, durch die Kirchensteuer und bestimmt auch vom Staat. :D PS: ich bin konfessionslos, weil ich nicht einsehe, Geld an die Kirche zu zahlen, die damit Priester bezahlt, die Kinder misshandeln und schlagen.(Achtung: ein wenig Ironie)

    MfG Apfeleimer

  • Antwort von auchmama 04.11.2010

    ...die armen kleinen Sünderlein...;-)

  • Antwort von Rechtsaussen 04.11.2010

    der träger

  • Antwort von GoodFella2306 04.11.2010

    Die Diözese?

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!